Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Vorsorge für Mitarbeiter |Betriebliche Altersversorgung

Die Betriebliche Altersversorgung der VGH

Qualifizierte Mitarbeiter sind wertvoll für den Erfolg Ihres Unternehmens – und am Markt heiß umkämpft. Sie für sich zu gewinnen, zu motivieren und langfristig zu binden, ist das Ziel jedes wirtschaftlich denkenden Betriebes. Steigern Sie die Attraktivität Ihres Unternehmens gegenüber Ihren Mitarbeitern und bieten Sie ihnen eine betriebliche Altersversorgung.

Ihre Vorteile

  • Sie erhöhen die Attraktivität Ihres Unternehmens für Mitarbeiter – denn Sie bieten mit der zusätzlichen Altersversorgung einen attraktiven Mehrwert.
  • Sie stärken die Motivation Ihrer Mitarbeiter und erreichen eine hohe Bindung und Identifikation qualifizierter Arbeitnehmer mit Ihrem Unternehmen.
  • Sie sichern Ihren Mitarbeitern steuer- und gegebenenfalls sozialversicherungsfreie Beitragszahlungen.

Jetzt zum Beratungsformular

Bevor es eng wird: für das Alter vor­sorgen mit der VGH FirmenRente

Unsere Gesell­schaft wird immer älter. Was für den Einzelnen positiv ist, stellt die Renten­kasse vor enorme Schwierig­keiten: Weniger Beitrags­zahler müssen für immer mehr Rentner auf­kommen. Zu­dem beziehen diese durch eine stets steigende Lebens­er­wartung immer länger ihre Rente.
Aus diesem Grund kann die gesetz­liche Rente nur das finanzielle Funda­ment der Alters­vor­sorge sein. Um den Lebens­standard zu sichern, muss sie jedoch um private oder betrieb­liche Vorsorge­maß­nahmen er­gänzt werden.
Steigern Sie die Attrak­tivität Ihres Unter­nehmens gege­nüber Ihren Mitar­beitern und bieten Sie ihnen eine betrieb­liche Alters­ver­sorgung. Sie leisten damit einen wichtigen Bei­trag zur Sicherung des Lebens­standards jedes einzelnen.
Sicher­heit und Rendite­chancen: Die VGH FirmenRente gibt es in zwei Anlage­modellen. Beide Optionen garantieren Ihnen bereits bei Vertrags­abschluss eine lebens­lange Mindest­rente in gleich­bleibender Höhe.
Bitte das Smartphone drehen.


Sicherheit

sicherheitsorientiert


Balance

ausgewogen
Sicherheit
Renditechance
Anlagestrategie Sparbeiträge werden im Sicherungsvermögen* angelegt, Überschüsse im VGH Altersvorsorge Fonds. Sparbeiträge werden teilweise im Sicherungsvermögen* und teilweise im VGH Altersvorsorge Fonds angelegt, Überschüsse im VGH Altersvorsorge Fonds.

Jetzt zum Beratungsformular

Jetzt zum Beratungsformular

headline

dummy text

*Sicherungsvermögen = Vermögen, das der Versicherer zurücklegt, um seinen Kunden jederzeit die Gelder auszahlen zu können, die er ihnen garantiert.
Auf dieser Internet­seite finden Sie nur einen Über­blick über die Versicherungs­leistungen. Die dar­gestellten Informationen und Leistungs­beschreibungen sind kein Vertrags­bestandteil. Grund­lage für den Versicherungs­schutz sind aus­schließlich die Versicherungs­bedingungen und Verein­barungen in Ihrem Ver­sicherungs­vertrag.

Betrieb­liche Alters­ver­sorgung für Mit­arbeiter – unsere Produkte im Über­blick

VGH FirmenRente Sicherheit
  • VGH FirmenRente Sicherheit – die richtige Wahl für alle, die es besonders sicher mögen
VGH FirmenRente Balance
  • VGH FirmenRente Balance – die perfekte Balance zwischen Sicherheit und Ertragschancen

FAQ – die häufigsten Fra­gen zur betrieb­lichen Alters­ver­sor­gung

Welche VGH FirmenRente brauche ich?
  • Das kommt ganz auf Ihren Bedarf an. Wählen Sie eine Variante der VGH FirmenRente selbst aus oder lassen Sie sich von unseren Beratern helfen. Bei der VGH finden Sie genau die Altersvorsorge, die Sie benötigen.
Wie kann ich eine VGH FirmenRente abschließen?
  • Über unsere Beratersuche finden Sie eine Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.
Wer profitiert davon?
  • Von der betrieb­lichen Alters­versorgung der VGH profi­tieren Sie und Ihre Mitar­beiter gleicher­maßen. Ihre Mit­arbeiter sind im Renten­alter besser versorgt. Sie steigern damit die Mit­arbeiter­motivation und Ihre Position­ierung als attraktiver Arbeit­geber.
Wie hoch ist der maximal geförderte Um­wand­lungs­be­trag pro Jahr?
  • Beiträge bis zu insgesamt 8% der Beitrags­bemessungs­grenze in der Deutschen Renten­versicherung können steuer­begünstigt angelegt werden.
Wie kann das Entgelt umgewandelt werden?
  • Ihr Mit­ar­bei­ter kann mo­nat­lich, vier­tel-, halb- oder jähr­lich spa­ren. Es kön­nen auch Son­der­zah­lun­gen ge­leis­tet wer­den. Da­bei ist zu be­ach­ten, dass der jähr­li­che Höchst­be­trag ins­ge­samt nicht über­schrit­ten wer­den darf.
Können auch Gesell­schafter-Ge­schäfts­füh­rer die be­triebliche Alters­ver­sor­gung nut­zen?
  • Ja, auch Ge­sell­schaf­ter-Ge­schäfts­füh­rer kön­nen die be­trieb­li­che Al­ters­ver­sor­gung der VGH nut­zen.
Welche Vorteile bieten die VGH Versicherungen?

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder fragen Sie Ihre VGH Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe.

Jetzt zur Beratersuche

Das könnte Sie auch interessieren

Vermögens­wirksame
Leistungen

Erhalten Ihre Mitarbeiter ver­mö­gens­wirk­sa­me Leis­tungen? Dann haben sie die Chan­ce einer be­trieb­lichen Al­ters­ver­sor­gung „zum Null­tarif“. Ihr VGH Be­ra­ter in­for­miert Sie ger­ne aus­führ­lich über die Um­wand­lungs­mög­lich­kei­ten ver­mö­gens­­wirk­sa­mer Leis­tun­gen.

Jetzt zum Beratungsformular

Firmen-Unfallschutz

Die fi­nan­ziel­len Fol­gen von Un­fäl­len, die Sie oder Ih­re Mit­­ar­bei­ter er­­lei­den, kön­nen Sie über un­seren Firmen-Unfallschutz ab­­si­chern.

Jetzt mehr erfahren