Reiseschutz für ausländische Gäste bis zu 365 Tagen inkl. Haftpflicht/ Unfall

 
vcb_auslaendische_gaeste_365
 

Die Reise-Krankenversicherung versichert die medizinisch notwendige Heilbehandlung von Erkrankungen, die während des Aufenthaltes in Deutschland eintreten. Wir erstatten die Kosten von Erkrankungen und Unfällen, die innerhalb der versicherten Zeit eingetreten sind.   

 

Versicherbarer Personenkreis  

Versicherungsfähig sind Personen bis zum Alter von 75 Jahren (75. Geburtstag):

  • Mit ausländischer Staatsangehörigkeit die sich vorübergehend in der Bundesrepublik Deutschland oder einem EU-Land, der Schweiz oder Liechtenstein aufhalten
  • Mit deutscher Staatsangehörigkeit, die seit mehr als 2 Jahren ihren ständigen Wohnsitz im Ausland haben 
 

Versicherungsleistung  

Bitte beachten Sie, dass in dieser Leistungsübersicht nicht alle Informationen zu Ihrem Vertrag aufgeführt werden. Den vollständigen Versicherungsumfang entnehmen Sie bitte dem Versicherungsschein, den Tarifbeschreibungen und Versicherungsbedingungen. Jede unten aufgeführte Versicherung ist nur dann relevant, wenn diese auch im abgeschlossenen Tarif enthalten ist. 

 

Erstattung der Kosten für

  • ambulante Heilbehandlung beim Arzt nach bis zu den Regelhöchstsätzen der jeweils geltenden amtlichen deutschen Gebührenordnung für Ärzte bzw. Zahnärzte (GOÄ/GOZ)
    • Nach der Nr. 437 und dem Abschnitt M (Laborleistungen) bis zum 1,15-fachen Satz
    • Nach den Abschnitten A, E und O (technische Verrichtungen) bis zum 1,8-fachen Satz
    • In allen anderen Fällen bis zum 2,3-fachen Satz.
  • ärztlich verordnete Medikamente und Verbandmittel
  • ärztlich verordnete Massagen und medizinische Packungen und Inhalationen bis zu 300,- EUR je Versicherungsjahr
  • ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalls
  • schmerzstillende konservierende Zahnbehandlungen sowie Wiederherstellung der Funktion von Zahnersatz pro Versicherungsjahr
    • bis zu 300,- EUR bei einer Vertragsdauer bis zu 6 Monaten
    • bis zu 600,- EUR ab einer Vertragsdauer von 6 Monaten
  • Schwangerschaftsuntersuchungen und –behandlungen
  • Entbindungen nach einer Wartezeit von 8 Monaten
  • Stationäre Behandlungen im Krankenhaus im Mehrbettzimmer
  • Den Transport zum nächsterreichbaren Krankenhaus
  • Überführung und Bestattung bis zu 10.000,- EUR 
  • Selbstbehalt von 25,- EUR je Versicherungsfall 

 

Einschluss Haftpflicht- und Unfallversicherung

Reiseunfallversicherung

  • Versicherungssummen
    • Im Todesfall 5.000,- EUR
    • Im Invaliditätsfall 25.000,- EUR (ab 90% Verdoppelung der Invaliditätsleistung)

Reise-Haftpflichtversicherung

  • Deckungssumme 1,5 Mio. EUR pauschal für Personen- und Sachschäden