Segeln Sie mit uns finanziell in einen sicheren Hafen

 
50aktiv_150x100

Betrachtet man die wesentlichen Stationen des eigenen Lebens, erinnert das "Hin und Her" an einen Segeltörn. Frischer Wind, sonnige Tage, Flauten, Unwetter. Wichtig bleibt, das Ziel nicht aus dem Auge zu verlieren.

Mit all der Erfahrung weiß man nur zu gut: Für die persönliche Absicherung gilt das Gleiche. Trotz des Gefühls, alles bedacht zu haben – mit steigendem Alter ändern sich die Anforderungen an die Absicherung der Risiken.

Zwar sind die Kinder aus dem Haus, dafür fühlen sich die Enkel bei Oma und Opa umso wohler.

Im Beruf bereitet man sich auf den Ruhestand vor oder befindet sich bereits in der konkreten Umsetzung. Wohnen und Freizeit bekommen eine neue Qualität. Die Gesundheitsvorsorge hat einen ganz anderen Stellenwert. Um jetzt nicht vom Kurs abzukommen, haben unsere Produktspezialisten ein Vorsorgeprogramm speziell für die Generation 50 aktiv entwickelt. 

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie noch im Beruf stehen oder sich bereits im Ruhestand befinden. So oder so, es macht Sinn, die existierenden Versicherungen an die neuen Anforderungen anzupassen oder zu ergänzen.

Unser Vorsorge-Kompass weist Ihnen den Kurs durch die "Untiefen", die es zu umschiffen gilt.

Es lohnt sich in jedem Fall, mit Ihrem Ansprechpartner in einer nahe liegenden Vertretung oder Sparkasse die eigene Lebenssituation im Gespräch zu analysieren und Verbesserungsmöglichkeiten auszuloten.

Detailinformationen

 
 

Sicherheit für die Familie

In Deutschland überleben etwa 85 % der Frauen den Ehemann. Darum ist ihre Versorgung umso wichtiger. Die gesetzliche Rente reduziert sich für den zurückbleibenden Partner deutlich, dabei verringern sich die laufenden Kosten nicht in gleichem Maß. Schon eine höhere Abfindung, die Sie eigentlich hoch versteuern müssten, kann die Grundlage für einen individuellen Rentenbaustein schaffen, und das steuerbegünstigt. In diesem Fall steht unsere BasisRente an erster Stelle.

Dabei entscheiden Sie, wie hoch und wie oft Sie Ihre Steuerlast senken wollen. Die Privatrente ermöglicht den regelmäßigen, planvollen Aufbau einer Rente, die nur gering besteuert wird, und überlässt Ihnen, ob sie eine lebenslange Rente oder eine einmalige Kapitalabfindung erhalten möchten.

Zudem sind Teilauszahlungen in mehreren größeren Raten möglich – oder eine Teilabfindung zu Rentenbeginn mit einer lebenslangen monatlichen Rente aus der Restsumme.

Weitere Formen der Absicherung bzw. Vorsorge:

  • Sterbegeldversicherung (ohne Gesundheitsprüfung): Verstirbt der Familienversorger, werden die Bestattungskosten aufgefangen. Zusätzlich benennen und vermitteln wir Ihnen im Bedarfsfall kompetente Dienstleister, die Ihren Angehörigen zur Seite stehen.
  • Ausbildungsversicherung für Ihren Enkel. Ob für Berufsausbildung, Studium oder Meisterkurs – mit unserer Ausbildungsversicherung investieren Sie zielgerichtet in eine gute Ausbildung Ihres Enkelkindes. Sie zahlen monatlich Ihren Wunschbetrag ein und erleichtern Ihrem Nachwuchs damit den Start in die berufliche Zukunft. Auch für den Fall, dass Sie selbst nicht mehr dafür aufkommen können.

Gut beraten! Selbstverständlich ist für weitere Fragen der Fachmann in Ihrer Nähe für Sie da.

 

 

Der richtige Ankerplatz für die Altersvorsorge

Ist das Rentenalter erreicht, fehlen häufig die notwendigen Informationen, wie mit dem Ersparten am besten umzugehen ist.

Darum möchten wir Ihnen helfen, den persönlichen Ruhestand weitsichtig zu planen. Wie soll das angesparte Vermögen angelegt werden, damit es lebenslang ausreicht?

Verbraucht man das Angesparte zu schnell, muss man später den Lebensstandard einschränken. Schränkt man sich aber zu sehr ein, stellt man später vielleicht fest, dass man sich ein wesentlich angenehmeres Leben hätte gönnen können. Es gilt also für Rentner wie für Pensionäre, den richtigen Kurs für den Vermögensverzehr zu finden.

Die Frage der Lebenserwartung ist schwer einzuschätzen. Allgemein leben Frauen jedoch länger als Männer und benötigen deshalb für den Ruhestand ein höheres Vermögen. Der Geldwertverlust (die Inflation) muss ausgeglichen werden, damit Ihre Rente und das Ersparte nicht zu viel an Wert verlieren und Sie sich in der Lebensqualität einschränken müssen.

Zudem werden die gesetzlichen Renten und Beamtenpensionen zunehmend besteuert. Selbst Einkünfte aus Betriebsrente, Kapitalvermögen, Vermietung und Verpachtung unterliegen einer Besteuerung. Machen Sie sich unabhängig von den staatlichen Leistungskürzungen. 

Wir bieten Ihnen verschiedene Wege in "ruhige Gewässer":

  • die flexible PrivatRente
  • die staatlich geförderte BasisRente, die hilft, ab sofort Steuern zu sparen oder
  • die SofortRente, wenn Sie kurz vor oder gerade schon im Ruhestand sind.

Für den Fall, dass Sie vorhaben, Ihren Ruhestand finanziell durch eine Kombination aus Versicherung und Anlage abzusichern, sollten Sie ebenfalls mit uns sprechen!

 

 

Wertvoller Hausrat an Bord

Der Hausrat-Baustein 50 aktiv schließt neben den zahlreichen Standards zusätzliche Leistungen ein, die dem neuen Lebensgefühl wirklich Rechnung tragen.

 Leistungsbeispiele:

  • Weltweite Außenversicherung für einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten mit erweitertem Versicherungsschutz von 20% der Versicherungssumme, maximal 25.000 EUR
  • Erweiterter Wertsachenschutz bis zu 30 % der Versicherungssumme
  • Unverschlossenes Bargeld bis 3.000 EUR
  • Urkunden einschließlich Sparbücher und sonstige Wertpapiere bis 5.000 EUR
  • Ständige Außenversicherung für versicherte Sachen in Bankschließfächern eines Kreditinstitutes innerhalb Deutschlands bis 20.000 EUR
  • Versicherungsschutz bei Trickdiebstahl innerhalb der versicherten Wohnung bis 3.000 EUR
  • Versicherungsschutz bei Trickbetrug auf dem versicherten Grundstück (Enkeltrick) bis 3.000 EUR
  • Diebstahl von Hör- und Sehhilfen bis 2.000 EUR.

Dabei entschädigen wir Sie nicht nur für Ihren Verlust.

Gleichzeitig stehen wir auch für mögliche Folgekosten ein, die im Schadenfall entstehen können: Aufräumarbeiten, Schlossänderungen, Schutzmaßnahmen, Transport und Lagerung, Schadenminderung, Gebäudereparaturen nach Einbruch oder Vandalismus.

Sollte Ihr Zuhause sogar zeitweise unbewohnbar sein, übernehmen wir natürlich auch den Hotelaufenthalt.

Weitere Bausteine:

  • Spezialpaket
    Umfassenderer Versicherungsschutz, angefangen beim Diebstahl aus dem Auto und von Gartenmöbeln und -geräten bis hin zur ständigen Außenversicherung Ihrer Sportausrüstung
  • Service-Schutzbrief Haus & Wohnen
    Leistungen, die gerade mit zunehmendem Alter sehr hilfreich sind, z. B.: Sanitärinstallations-Service, Rohrreinigungs-Service, Heizungsinstallations-Service (mit Notheizung), Elektroinstallations-Service, Schlüsselnotdienst und die Beaufsichtigung der Reparaturarbeiten. Wir übernehmen anteilig die Kosten für Schädlingsbekämpfung und die Entfernung von Wespennestern.
 

Krankenversicherung? Lotse an Bord!

Auf alle gesetzlich Krankenversicherten kommen zusätzliche Belastungen zu.

Da ist es kein Wunder, dass 39 % der Versicherten mit den Leistungen des Gesundheitswesens unzufrieden sind. Sogar 53 % der gesetzlich Krankenversicherten klagen über die Kosten – und die werden weiter steigen.

Es bleibt den gesetzlich Krankenversicherten nur eine sinnvolle Möglichkeit: die Entscheidung für eine gute Zusatzversicherung. Denn die anteiligen Kosten, die man als Patient selbst zu tragen hat, können ziemlich zu Buche schlagen.

Dazu kommen vielleicht noch Einkommensverluste wegen fehlender Überstunden oder Provisionen. Mit einer Krankenhaustagegeldversicherung brauchen Sie sich darum keine Sorgen mehr zu machen.

  • Krankenhaus-Zusatzversicherung FirstClass Die First Class ist ein erster Schritt, um bei einem Krankenhausaufenthalt gut versorgt zu sein, und das im Privatpatienten-Status: Behandlung vom Arzt Ihrer Wahl, Ein- oder Zweibettzimmer, wunschgerechte Verpflegung oder alternativ ein Krankenhaustagegeld von bis zu 40 EUR.
  • Pflege-Zusatzversicherung Ob häusliche Pflege oder ein Platz im Altenheim – Ihre Angehörigen sind finanziell abgesichert. Ohne Risikoprüfung lässt sich, wenn die Pflegekosten steigen, das Tagesgeld anpassen.
  • Zahn-Zusatzversicherung „Zahn 30“ Mit dieser Absicherung können Sie die entstehenden Kosten erheblich reduzieren – und das für wenig Geld.

 

cb4_50aktiv

Sprechen Sie mit Ihrem Vertreter über unser 4-Punkte-Programm 50 aktiv!

Sorgen Sie mit ihm dafür, dass Versorgungslücken "von Bord gehen".

 

 

Klarer Kurs durch die Alltagsgefahren

Die Privat-Haftpflicht ist der wichtigste Schutz gegen eine finanzielle Flaute. Kommt nur einmal durch eigenes Verschulden ein anderer zu Schaden, können sich schnell Kosten aufbauen, die zur Bedrohung der eigenen finanziellen Sicherheit werden.

Zusätzlicher Schutz mit dem Baustein 50 aktiv

  • wenn Ihr Enkel in Ihrer Obhut einen Schaden verursacht
  • wenn Sie einen alleinstehenden Elternteil in Ihren Haushalt aufnehmen
  • wenn Sie teure Geräte, die Ihnen vorübergehend zu Diagnosezwecken oder zur Anwendung überlassen werden (z. B. 24- Stunden-EKG, Blutdruckmessgerät etc.), beschädigen
  • wenn Sie durch einen Schlüsselverlust hohe Kosten produzieren.
  • Eingeschlossen ist auch die Schadenersatzausfallversicherung. Sie sichert Sie ab, falls Sie einmal selbst der Geschädigte sind und der Schadenverursacher keinen Versicherungsschutz hat.
  • Erweiterter Schutz bei Auslandsaufenthalten (Europa 5 Jahre, weltweit 3 Jahre).

Wir prüfen für Sie, ob und in welcher Höhe Sie, aber auch die mitversicherten Personen zu Schadenersatz verpflichtet sind, regulieren berechtigte Ansprüche und wehren unberechtigte Ansprüche ab.

Selbst wenn ein Prozess verloren geht, zahlen wir die festgestellte Entschädigung.

 

 

Wegweiser in allen Rechtsfragen

Wie umschiffen Sie hohe Anwalts und Gerichtskosten, wenn Sie geschädigt werden, z. B. bei einem Verkehrsunfall oder durch einen ärztlichen Behandlungsfehler?

Dafür empfehlen wir zusätzlich den Abschluss einer umfassenden Rechtsschutzversicherung.

Sie können die Bausteine Privat-, Berufs-, Verkehrs- und Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz vielfältig und individuell kombinieren.

 

Mit dem Rechtsschutz-Baustein 50 aktiv können Sie Ihren Privat-Rechtsschutz um folgendes Leistungspaket ergänzen:

  • Rechtsschutz für Betreuungsverfahren
  • Beratungs-Rechtsschutz für die Erstellung einer Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht
  • Mitversicherung minderjähriger Enkelkinder, wenn sie auf Dauer in Ihrem Haushalt leben
  • Weltweiter Reiserechtsschutz bis zu einer Dauer von 6 Monaten

 

 

Keine finanziellen Sorgen nach einem Unfall

Mit zunehmendem Alter sind Sie neuen Risiken ausgesetzt, die auch durch eine herkömmliche Unfallversicherung nicht vollständig abgesichert sind. Die Leistungen unserer Unfallversicherung 50 aktiv sind exakt auf die Bedürfnisse in der zweiten Lebenshälfte zugeschnitten.

Neben einem umfangreichen Paket an Spezialleistungen bietet Ihnen unsere Unfallversicherung 50 aktiv die Wahl bei der Auszahlung der Versicherungssumme im Leistungsfall.

Sie haben die Wahl zwischen:

  • einmaligem Geldbetrag (Invaliditätsleistung), z. B. um kostspielige Umbaumaßnahmen oder aufwendigere Spezialbehandlungen zu bezahlen,
  • monatlicher Rentenzahlung (Unfall-Rente), um z. B. Ihre laufenden Ausgaben und Einnahmen abzusichern oder
  • einer Kombination aus beiden

 Im Fall einer vereinbarten Invaliditätsleistung haben Sie schon bei geringster Invalidität Anspruch auf eine Entschädigung.

Diese können Sie mit progressiven Leistungsmodellen überproportional erhöhen. Bei einer vereinbarten Unfall-Rente helfen wir Ihnen ab einem Invaliditätsgrad von 50% mit einer monatlichen Rentenzahlung von max. 1.500 EUR.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Erhöhung der Unfall-Rente an. Bei Pflegebedürftigkeit – je nach Pflegestufe – bis zu einer Rentenhöhe von maximal 3.000 EUR.

 

Zusätzliche Leistungen:

  • Absicherung bei Unfällen und deren Folgen, auch wenn durch einen Herzinfarkt oder Schlaganfall ausgelöst
  • Oberschenkelhalsbruch gilt unabhängig von dessen Ursache als Unfall (zusätzlich zahlen wir in diesem Fall einmalig eine Sofortleistung in Höhe von 3.000 EUR)
  • Krankenhaustagegeld mit Verdoppelung ab dem 4. Tag
  • Todesfallabsicherung für Ihre Hinterbliebenen
  • Bergungskostenübernahme bis 10.000 EUR
  • Rehabilitationsleistung 1.500 EUR
  • Kosmetische Operationen als Unfallfolge bis 10.000 EUR
  • Verdoppelung der Grundleistungen bei Unfällen durch Raubüberfall
  • Infektionen durch Zeckenstiche (Borreliose und FSME)