Detailinformationen Immobilien-Garantieversicherung

 


Was ist die Immobilien-Garantieversicherung?

Unsere Immobilien-Garantieversicherung schützt Sie beim Kauf eines gebrauchten Hauses vor den finanziellen Folgen von versteckten Bauschäden, die schnell Kosten im 5-stelligen Bereich verursachen können. Zusätzlich besichtigt ein unabhängiger Sachverständiger der DEKRA Ihre Wunschimmobilie und erstellt einen Bericht.
So erhalten Sie noch vor dem Kauf einen guten Überblick über den Zustand Ihres Traumhauses.

VGH Versicherungen - Wohnen NeubauPolice


Welche Immobilien können versichert werden?


Die Immobilien-Garantieversicherung bieten wir an für mindestens 5 Jahre alte Ein-, Zweifamilien- oder Reihenhäuser ab dem Baujahr 1950.


Wer kann die Versicherung abschließen?

Sowohl für Hauskäufer als auch Verkäufer ist die Immobilien-Garantieversicherung zu empfehlen.
Als Hauskäufer erwerben Sie Ihr Traumhaus mit „Garantie“ und werden vor möglichen Mehrkosten durch versteckte Schäden bewahrt.
Als Hausverkäufer steigern Sie mit der Immobilien-Garantieversicherung den Wert Ihrer Immobilie und somit auch die Verkaufschancen, da Sie das Haus mit „Garantie“ verkaufen. Mögliche Auseinandersetzungen bleiben Ihnen dadurch erspart. 


Welche Schäden sind abgedeckt?


Versteckte Schäden, die

  • vor dem Hauskauf vorhanden waren,
  • erstmals nach dem Kauf erkennbar sind und 
  • der DEKRA-Sachverständige nicht gesehen hat.



Wie lange gilt der Versicherungsschutz?


Ihre Immobilien-Garantieversicherung bietet Ihnen Versicherungsschutz für 5 Jahre.


Was kostet die Immobilien-Garantieversicherung?


Für den Schutz eines massiven 120 m²-großen Ein-, Zweifamilien- oder Reihenhaus zahlen
Sie einmalig nur 1.999 EUR. Die Kosten für den DEKRA-Bericht in Höhe von 649 EUR sind hier bereits enthalten.


Wir möchten Sie gern umfassend in einem persönlichen Gespräch beraten. Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns: Betreuersuche