Sie sind hier: Startseite

Den VGH Alters­vorsorge Fonds haben wir eigens für unsere Kunden ange­legt. Auf Basis eines erprobten Anlage­modells wird Ihr Geld mit dem Ziel investiert, möglichst hohe Erträge zu erwirt­schaften. Für unser Fonds­management wurden wir vom Handels­blatt ausge­zeichnet und für die finanzielle Stabi­lität der Provinzial Lebens­versicherung Hannover von der Assekurata. Der VGH Alters­vorsorge Fonds erwirtschaftete in den letzten 10 Jahren eine jährliche durchschnittliche Rendite von 6,03 %.

Der VGH Alters­vorsorge Fonds ist kein öffent­licher Fonds, sondern exklusiv für Kunden mit einer VGH Rente erhält­lich.

Philosophie - Kompass

Philosophie

  • Der VGH Altersvorsorge Fonds wird analog zu einem Fonds gemanagt, den wir bereits erfolgreich im Risikoportfolio der Provinzial Lebensversicherung Hannover (PH) einsetzen.
  • Über den VGH Altersvorsorge Fonds werden eigens für die VGH aufgelegte Zielfonds zu verschiedenen Anlagethemen (z. B. Globale Aktien) erworben.
  • Unser professionelles Fondsmanagement durch internationale Anlagemanager sorgt für eine überdurchschnittliche Performance der Rentenversicherung.
Risikosteuerung - Rettungsring

Risikosteuerung

  • Die Zielfonds werden von externen Managern gemanagt, die von uns ausgewählt werden.
  • Auch die Anlagerichtlinien werden von uns vorgegeben.
  • Der Anstoß zur Reallokation der Gesamtaufstellung erfolgt über unser Kapitalanlagemanagement – diese Maßnahmen wirken antizyklisch.
  • Der Managementerfolg der einzelnen Asset-Manager wird eng überwacht und rückgekoppelt, Manager werden bei Misserfolg unter Umständen ausgetauscht.

 

Zusammensetzung

Tortendiagramm zur Zusammensetzung des Altersvorsorgefonds
  • Nutzung des gesamten Spektrums der Renditechancen auf den internationalen Kapitalmärkten (siehe Grafik).
  • Das Portfolio ist ungefähr zu einem Viertel in Aktien und aktienähnlichen Anlagen sowie zu rund drei Vierteln in Zinsanlagen verschiedener Bonitäten investiert.
  • Es wird Währungsabsicherung betrieben (Ausnahme: Aktien).
  • Die Manager arbeiten damit nach klaren Managementaufträgen. Der Investitionsgrad ist immer nahe 100 % (dauerhafte Risikonahme).

Eckdaten

Fondsdaten und Fondskosten - Details

WKN 00000A1T75Y ISIN DE000A1T75Y0

Der VGH Altersvorsorge Fonds ist kein Publikumsfonds. Darum kann die aktuelle Kursentwicklung nur über diese Seite eingesehen werden.

* Die an dieser Stelle ausge­wiesene Verwaltungs­vergütung wurde auf Basis der tat­sächlich ange­fallenen Kosten ermittelt. Diese Kosten stellen für die zukünftige Belastung nur eine Schätz­ung dar, da sich diese anders ent­wickeln können. Die Verwaltungs­vergütung enthält alle im Zusammen­hang mit der Fonds­verwaltung anfall­enden Kosten (Management­vergütung inkl. Ziel­fonds, Depot­bankgebühr, laufende Kosten mit Ausnahme der Trans­aktions­kosten und ggf. anfallen­der an die Wert­entwick­lung von Ziel­fonds gebund­ener Vergütungen). Die Vergütung wird jährlich dem Fonds­guthaben ent­nommen.

Jahresbericht 2019