Symbolbild Versicherungsberatung Haftpflicht und Rechtsschutz
Symbolbild Versicherungsberatung Haftpflicht und Rechtsschutz
Symbolbild Versicherungsberatung Haftpflicht und Rechtsschutz
Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Haftpflicht und Rechtsschutz

Sichern Sie sich und Ihr Unternehmen ab

Schützen Sie sich, Ihr Un­ter­neh­men und Ih­re Mit­ar­bei­ter mit ei­ner ge­werb­li­chen Haft­pflicht- und Rechts­­­schutz­­­ver­­­si­­­che­­­rung. Mi­ni­mie­ren Sie die Haf­tungs­ri­si­ken für sich und Ih­ren Be­trieb und Ihr fi­nan­ziel­les Ri­si­ko im Streit­fall.

  • Maß­ge­schnei­der­ter Ver­si­che­rungs­schutz
  • Flächen­decken­des Ser­vice­netz
  • In­di­vi­duel­le, per­sön­li­che und kom­pe­ten­te Be­ra­tung

Haftpflicht und Rechtsschutz – unsere Produkte im Überblick

In Deutsch­land haf­tet je­des Un­ter­neh­men und je­der Selbst­stän­di­ge mit dem ge­sam­­ten Ge­­schäfts­­ver­­mö­gen. Un­ter Um­­stän­den müs­sen Sie als Un­­ter­­neh­­mer so­gar mit Ih­rem Pri­vat­­ver­mö­gen ein­ste­hen. Im Scha­­den­­fall kön­nen exis­tenz­­be­­dro­hen­de Scha­­den­­­er­­satz­­­for­de­run­gen auf Sie zu­­kom­men.

In Deutsch­land haf­tet je­des Un­ter­neh­men und je­der Selbst­stän­di­ge mit dem ge­sam­­ten Ge­­schäfts­­ver­­mö­gen. Un­ter Um­­stän­den müs­sen Sie als Un­­ter­­neh­­mer so­gar mit Ih­rem Pri­vat­­ver­mö­gen ein­ste­hen. Im Scha­­den­­fall kön­nen exis­tenz­­be­­dro­hen­de Scha­­den­­­er­­satz­­­for­de­run­gen auf Sie zu­­kom­men.

  • Sie schützen sich und Ihre Mitarbeiter mit unserer Betriebshaftpflichtver­sicherung umfassend vor Schadener­satzansprüchen.
  • Wir bieten Ihnen spezielle Leistungen für Ihre Branche und damit bedarfsge­rech­ten Versicherungsschutz.
  • Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht für Ihre betrieblichen Grundstücke ist bereits mit inbegriffen.

Jetzt mehr erfahren

In Deutschland haf­te­n Sie als frei­be­ruf­­li­cher Arzt, Ar­chi­tekt oder In­ge­nieur un­­be­­­grenzt mit Ih­rem Ge­­schäfts­­ver­­mö­­gen. Un­­ter Um­­stän­­den müs­sen Sie so­gar mit Ih­­rem Pri­vat­­ver­­mö­gen ein­ste­hen. Im Scha­­den­­fall kön­nen exis­tenz­­be­­dro­hen­de Scha­­den­­er­­­satz­­for­de­run­gen auf Sie zu­kom­men.

In Deutschland haf­te­n Sie als frei­be­ruf­­li­cher Arzt, Ar­chi­tekt oder In­ge­nieur un­­be­­­grenzt mit Ih­rem Ge­­schäfts­­ver­­mö­­gen. Un­­ter Um­­stän­­den müs­sen Sie so­gar mit Ih­­rem Pri­vat­­ver­­mö­gen ein­ste­hen. Im Scha­­den­­fall kön­nen exis­tenz­­be­­dro­hen­de Scha­­den­­er­­­satz­­for­de­run­gen auf Sie zu­kom­men.

  • Sie schüt­zen sich und Ih­re Mit­ar­bei­ter mit un­se­rer Be­rufs­haft­pflicht­ver­si­che­­rung um­­fas­send vor Scha­den­er­­satz­an­­sprü­chen.
  • Wir bie­ten Ih­nen spe­ziel­le Leis­tun­gen für Ärz­te, Ar­chi­tek­ten und In­ge­nieu­re und da­mit be­darfs­ge­rech­ten Ver­si­che­rungs­­schutz.
  • Die Haus- und Grund­be­sit­zer­haft­pflicht für Ih­re be­trieb­li­chen Grund­stücke ist be­reits mit in­be­grif­fen.

Jetzt mehr erfahren

Als Ver­ein sind Sie ge­setz­lich ver­pflich­tet, für schuld­haft ver­ur­sach­te Schä­den in un­be­grenz­ter Hö­he zu haf­ten. Im Scha­den­­fall haf­tet der Ver­ein mit sei­nem ge­sam­ten Ver­eins­ver­mö­gen.

Als Ver­ein sind Sie ge­setz­lich ver­pflich­tet, für schuld­haft ver­ur­sach­te Schä­den in un­be­grenz­ter Hö­he zu haf­ten. Im Scha­den­­fall haf­tet der Ver­ein mit sei­nem ge­sam­ten Ver­eins­ver­mö­gen.

  • Sie schüt­zen sich und Ih­re Ver­eins­mit­­glie­der um­fas­send vor un­be­rech­tig­ten An­sprü­chen Drit­ter.
  • Un­se­re Ver­eins­haft­pflicht be­wahrt Sie vor den fi­nan­ziel­len Fol­gen im Scha­den­fall.
  • Die Haus- und Grund­be­sit­zer­haft­pflicht für ver­eins­ei­ge­ne Grund­stücke ist be­reits mit in­be­grif­fen.

Jetzt mehr erfahren

Als Ei­gen­tü­mer ei­ner ge­werb­lich ge­nutz­ten Im­mo­bi­lie oder ei­nes Grund­stücks sind Sie für die Ver­kehrs­si­che­rung und In­stand­hal­­tung ver­ant­wort­lich. Rutscht z. B. ein Fuß­­gän­ger auf ei­nem nicht ge­räum­ten Weg aus, weil Sie un­ge­nü­gend ge­streut ha­ben, oder ver­letzt sich ein Kun­de durch ei­nen locke­ren Dach­zie­gel, haf­ten Sie für den ent­stan­de­nen Scha­den.

Als Ei­gen­tü­mer ei­ner ge­werb­lich ge­nutz­ten Im­mo­bi­lie oder ei­nes Grund­stücks sind Sie für die Ver­kehrs­si­che­rung und In­stand­hal­­tung ver­ant­wort­lich. Rutscht z. B. ein Fuß­­gän­ger auf ei­nem nicht ge­räum­ten Weg aus, weil Sie un­ge­nü­gend ge­streut ha­ben, oder ver­letzt sich ein Kun­de durch ei­nen locke­ren Dach­zie­gel, haf­ten Sie für den ent­stan­de­nen Scha­den.

  • Umfangreicher Ver­si­che­rungs­schutz für Sie als Haus- und/oder Grund­stücks­­be­sit­zer bei Haft­pflicht­an­sprü­chen ge­schä­dig­ter Drit­ter.
  • Neubauten, Um­bau­ten, Re­pa­ra­tu­ren oder Bau­ar­bei­ten sind bis zu ei­ner Bau­sum­me von 50.000 € je Bau­vor­ha­ben ab­­ge­­si­chert.
  • Gemein­schafts­ein­rich­tun­gen wie z. B. der Ga­ra­gen­hof oder ein zum Grund­stück ge­hö­ren­der Kin­der­spiel­platz sind mit­­ver­­si­chert.

Jetzt mehr erfahren

Auf Ihrer Bau­stel­le hal­ten sich je­den Tag ei­ne Viel­zahl von Per­so­nen wie Hand­wer­ker, Ar­chi­tek­ten oder Zu­lie­fe­rer auf. Da­bei ber­gen Bau­stel­len ei­ne große Zahl an Ge­fah­ren­quel­len.

Auf Ihrer Bau­stel­le hal­ten sich je­den Tag ei­ne Viel­zahl von Per­so­nen wie Hand­wer­ker, Ar­chi­tek­ten oder Zu­lie­fe­rer auf. Da­bei ber­gen Bau­stel­len ei­ne große Zahl an Ge­fah­ren­quel­len.

  • Umfangreicher Ver­si­che­rungs­schutz für Sie als Bau­herr bei Haft­pflicht­an­sprü­chen ge­schä­dig­ter Drit­ter.
  • Die Haus- und Grund­be­sit­zer­haft­pflicht für das Bau­grund­stück bzw. für das zu er­rich­ten­de Ge­bäu­de ist wäh­rend der Bau­pha­se be­reits mit in­be­grif­fen.
  • Bau­maß­nah­men mit ei­ge­ner Leis­tung kön­nen ver­si­chert wer­den.

Jetzt mehr erfahren

In Deutschland haf­ten Sie für Schä­den durch Um­welt­ein­wir­kun­gen, durch die Drit­te ge­schä­digt wer­den oder für öko­lo­gi­sche Schä­den an der Um­welt selbst wie z.B. in Ge­wäs­sern oder in Na­tur­schutz­ge­bie­ten.

In Deutschland haf­ten Sie für Schä­den durch Um­welt­ein­wir­kun­gen, durch die Drit­te ge­schä­digt wer­den oder für öko­lo­gi­sche Schä­den an der Um­welt selbst wie z.B. in Ge­wäs­sern oder in Na­tur­schutz­ge­bie­ten.

  • Sie schüt­zen sich mit un­se­rer Um­welt­­ver­si­che­rung um­fas­send vor Scha­den­­er­satz­an­sprü­chen, die auf Um­welt­ein­­wir­kun­gen zu­rück­zu­füh­ren sind.
  • Entsprechend Ih­rem in­di­vi­duel­len Ri­si­ko bie­ten wir Ih­nen für ver­schie­de­ne um­welt­re­le­van­te An­la­gen den pas­sen­den Ver­si­che­rungs­schutz.
  • Erfahrene Um­welt­in­ge­nieu­re ana­ly­sie­ren bei Be­darf Ih­re be­trieb­li­che Um­welt­­si­tua­tion und ge­ben Rat­schlä­ge zur Mi­ni­mie­rung Ih­res Um­welt­ri­si­kos.

Jetzt mehr erfahren

Als Dienst­leis­ter, Ge­wer­be­trei­ben­der oder Treu­hän­der haf­ten Sie Drit­ten ge­gen­über für Ver­mö­gens­schä­den, die Sie ih­nen ver­se­hent­lich im Rah­men Ih­rer be­ruf­li­chen Tä­tig­keit zu­fü­gen. Denn trotz al­ler Sorg­falt kön­nen Feh­ler un­ter­lau­fen – Be­ra­tungs­­feh­­ler, Frist­ver­säum­nis oder nur ein Re­chen­­feh­ler – es gibt vie­le Ri­si­ken, die im Scha­den­fall rich­tig teuer wer­den kön­nen.

Als Dienst­leis­ter, Ge­wer­be­trei­ben­der oder Treu­hän­der haf­ten Sie Drit­ten ge­gen­über für Ver­mö­gens­schä­den, die Sie ih­nen ver­se­hent­lich im Rah­men Ih­rer be­ruf­li­chen Tä­tig­keit zu­fü­gen. Denn trotz al­ler Sorg­falt kön­nen Feh­ler un­ter­lau­fen – Be­ra­tungs­­feh­­ler, Frist­ver­säum­nis oder nur ein Re­chen­­feh­ler – es gibt vie­le Ri­si­ken, die im Scha­den­fall rich­tig teuer wer­den kön­nen.

  • Sie schüt­zen sich und Ih­re Mit­ar­bei­ter mit un­se­rer Ver­mö­gens­scha­den­­haft­­pflicht um­fas­send vor Scha­den­­er­­satz­­an­sprü­chen Drit­ter.
  • Wir bie­ten spe­ziell auf Ih­ren Be­ruf zu­ge­schnit­te­ne Leis­tun­gen und da­mit be­darfs­ge­rech­ten Ver­si­cher­ungs­schutz.
  • Wir über­neh­men auf Wunsch auch Schä­den, die vor Ver­trags­be­ginn ver­ur­­sacht wur­den, Ih­nen aber noch nicht be­kannt sind.

Jetzt mehr erfahren

Immer häu­fi­ger wer­den in Deutsch­land Füh­rungs­­kräf­te, Auf­­sichts­­rä­te oder Vor­­stän­de aus Un­ter­­neh­­men, Ver­­ei­nen, Ver­­bän­­den oder Stif­tun­gen für ein­­ge­­tre­­te­ne be­­ruf­li­che Fehl­­ent­­wick­­lun­gen zur Re­chen­­schaft ge­­zo­gen. Hin­zu kommt, dass neue Ge­­set­ze die Haf­­tungs­­si­­tua­tion er­­heb­lich ver­­schär­fen. Bei be­­ruf­­li­chen Fehl­­ent­­schei­­dun­­gen ge­­hen die Schä­­den oft in Mil­lio­­nen­­hö­he.

Immer häu­fi­ger wer­den in Deutsch­land Füh­rungs­­kräf­te, Auf­­sichts­­rä­te oder Vor­­stän­de aus Un­ter­­neh­­men, Ver­­ei­nen, Ver­­bän­­den oder Stif­tun­gen für ein­­ge­­tre­­te­ne be­­ruf­li­che Fehl­­ent­­wick­­lun­gen zur Re­chen­­schaft ge­­zo­gen. Hin­zu kommt, dass neue Ge­­set­ze die Haf­­tungs­­si­­tua­tion er­­heb­lich ver­­schär­fen. Bei be­­ruf­­li­chen Fehl­­ent­­schei­­dun­­gen ge­­hen die Schä­­den oft in Mil­lio­­nen­­hö­he.

  • Sie schüt­zen sich als Ent­schei­dungs­­trä­ger mit un­se­rer D&O Ver­si­che­rung um­fas­send vor Scha­den­er­satz­an­sprü­chen aus dem ei­ge­nen Un­ter­neh­men und Drit­ter.
  • Ihr Pri­vat­ver­mö­gen bleibt bei Scha­den­­er­satz­for­de­run­gen un­be­rührt – ei­ne D&O Ver­si­che­rung schützt Ih­re be­ruf­li­che und pri­va­te Exis­tenz.
  • Der Ab­schluss der D&O Ver­si­che­rung er­folgt über das Un­ter­neh­men zu Guns­ten al­ler Ent­schei­dungs­trä­ger.

Jetzt mehr erfahren

Als Un­ter­neh­men, Selbst­stän­di­ger oder Frei­be­ruf­ler sind Sie oft ge­zwun­gen, für Ihr gu­tes Recht zu strei­ten – Be­triebs­un­fäl­le, Ver­kehrs­un­fäl­le, Aus­ein­an­der­set­zun­gen mit Mit­ar­bei­tern oder Be­hör­den – was als Streit be­ginnt, en­det oft vor Ge­richt. Dann ist ein kom­pe­ten­ter Rechts­bei­stand un­ver­zicht­bar.

Als Un­ter­neh­men, Selbst­stän­di­ger oder Frei­be­ruf­ler sind Sie oft ge­zwun­gen, für Ihr gu­tes Recht zu strei­ten – Be­triebs­un­fäl­le, Ver­kehrs­un­fäl­le, Aus­ein­an­der­set­zun­gen mit Mit­ar­bei­tern oder Be­hör­den – was als Streit be­ginnt, en­det oft vor Ge­richt. Dann ist ein kom­pe­ten­ter Rechts­bei­stand un­ver­zicht­bar.

  • Leistungs­fä­hi­ger Ver­si­che­rungs­schutz bei Rechts­strei­tig­kei­ten im pri­va­ten und be­ruf­li­chen Be­reich.
  • Bei Be­darf kön­nen Sie die Ver­mitt­lung ei­nes Me­dia­tions­ver­fah­rens nut­zen, um Ih­re Kon­flik­te oh­ne Ge­richt bei­zu­le­gen.
  • Die Ver­mitt­lung ei­nes For­de­rungs­ser­vice ist im Fir­men­rechts­schutz so­wie im Pri­vat-, Be­rufs- und Ver­kehrs-Rechts­­schutz für Selbst­stän­di­ge be­reits ent­hal­­ten.

Jetzt mehr erfahren

Cyber-Schäden können jeden treffen. Stellen Sie sich vor, einer Ihrer Mit­arbeiter erhält eine E-Mail mit einer ganz normalen Auftrags­anfrage. Beim Öffnen lädt sich ein Trojaner ins Netz­werk Ihres Unter­nehmens und die Schad­soft­ware verbreitet sich über Ihre gesamten E-Mail-Kontakte. Die Folgen einer Cyber-Attacke sind oft enorme Kosten.

Cyber-Schäden können jeden treffen. Stellen Sie sich vor, einer Ihrer Mit­arbeiter erhält eine E-Mail mit einer ganz normalen Auftrags­anfrage. Beim Öffnen lädt sich ein Trojaner ins Netz­werk Ihres Unter­nehmens und die Schad­soft­ware verbreitet sich über Ihre gesamten E-Mail-Kontakte. Die Folgen einer Cyber-Attacke sind oft enorme Kosten.

  • Minimierung Ihres finanziellen Risikos bei Cyber-Gefahren
  • Umfassender Versicherungsschutz durch modulares Angebot – bestehend aus Basisschutz und wählbarem Zusatzschutz
  • 24/7 telefonischer Notdienst – Schadenfeststellung und Behebung durch erfahrene IT-Forensiker mittels Fernwartung oder Vor-Ort-Termin

Jetzt mehr erfahren

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder fragen Sie Ihre VGH Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe.

Jetzt zur Beratersuche

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder fragen Sie Ihre VGH Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe.

Jetzt zur Beratersuche