Symbolbild Kundengespräch D&O Versicherung
Symbolbild Kundengespräch D&O Versicherung
Symbolbild Kundengespräch D&O Versicherung
Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Haftpflicht und Rechtsschutz |D&O Versicherung

Die D&O Ver­sicherung der VGH

Immer häu­fi­ger wer­den Füh­rungs­kräf­te, Auf­sichts­rä­te oder Vor­stän­de aus Un­ter­neh­men, Ver­ei­nen, Ver­bän­den oder Stif­tun­gen für ein­ge­tre­te­ne be­ruf­li­che Fehl­ent­wick­lun­gen zur Re­chen­schaft ge­zo­gen. Hin­zu kommt, dass neue Ge­set­ze die Haf­tungs­si­tua­tion er­heb­lich ver­schär­fen. Bei be­ruf­li­chen Fehl­ent­schei­dun­gen ge­hen die Schä­den oft in Mil­lio­nen­hö­he. Si­chern Sie sich mit un­se­rer D&O Ver­si­che­rung fi­nan­ziell ab – da­mit Ih­re pri­va­te Exis­tenz nicht ge­fähr­det wird.

Ihre Vorteile

  • Sie schüt­zen sich als Ent­­schei­­dungs­­trä­­ger mit un­se­rer D&O Ver­si­che­rung um­­fas­send vor Scha­­den­­er­­satz­­an­­sprü­chen aus dem ei­­ge­nen Un­ter­­neh­­men und Drit­ter.
  • Ihr Pri­vat­ver­mö­gen bleibt bei Scha­­den­­er­­satz­­for­de­run­gen un­­be­rührt – eine D&O Ver­si­che­rung schützt Ih­re be­ruf­li­che und pri­va­te Exis­tenz.
  • Der Ab­schluss der D&O Ver­­si­che­rung er­folgt über das Un­ter­­neh­men zu­guns­ten al­ler Ent­­schei­­dungs­­trä­­ger.

Jetzt zum Beratungsformular

Ihre Vorteile

  • Sie schüt­zen sich als Ent­­schei­­dungs­­trä­­ger mit un­se­rer D&O Ver­si­che­rung um­­fas­send vor Scha­­den­­er­­satz­­an­­sprü­chen aus dem ei­­ge­nen Un­ter­­neh­­men und Drit­ter.
  • Ihr Pri­vat­ver­mö­gen bleibt bei Scha­­den­­er­­satz­­for­de­run­gen un­­be­rührt – eine D&O Ver­si­che­rung schützt Ih­re be­ruf­li­che und pri­va­te Exis­tenz.
  • Der Ab­schluss der D&O Ver­­si­che­rung er­folgt über das Un­ter­­neh­men zu­guns­ten al­ler Ent­­schei­­dungs­­trä­­ger.

Jetzt zum Beratungsformular

D&O Versicherung – unsere Produkte im Überblick

  • Icon Wirtschaftsunternehmen

    D&O Versicher­ung für Wirtschafts­unternehmen

    Icon Gemeinnuetzige Unternehmen

    D&O Versicher­ung für gemein­nützige Ein­richt­ungen

    Icon Kasse

    Vertrauens­schaden­versicherung
     

D&O Versicherung – unsere Produkte im Überblick

D&O Versicherung für Wirtschafts­unter­nehmen
  • Für je­den Ent­schei­­dungs­­trä­ger in Füh­rungs- und Auf­sichts­gre­mien
    Mit un­se­rer D&O Ver­si­che­rung sind Ver­mö­gens­schä­den ver­si­chert, die ver­se­hent­lich von Ih­nen auf­grund von Fehl­ver­hal­ten oder Ver­stößen im Rah­men Ih­rer be­ruf­li­chen Tä­tig­keit ver­ur­sacht wer­den.

    Sie leis­tet zum Bei­spiel
    • bei feh­ler­haf­ter/un­qua­li­fi­zier­ter Per­so­nal­aus­wahl,
    • Aus­wahl ei­nes in­sol­ven­ten Lie­fe­ran­ten, des­sen man­geln­de Leis­tungs­fä­hig­keit ab­seh­bar war, oder
    • bei Fir­men­ak­qui­si­tion zu un­güns­ti­gen Kon­di­tio­nen.
    Im Scha­den­fall prü­fen un­se­re er­fah­re­nen Fach­ju­ris­ten, ob und in wel­cher Hö­he ei­ne Scha­den­er­satz­ver­pflich­tung be­steht.

    Be­rech­tig­te An­sprü­che be­glei­chen wir. Un­be­rech­tig­te For­de­run­gen weh­ren wir für Sie ab.
D&O Versicherung für gemein­nüt­zige Ein­rich­tungen
  • Für Ent­schei­dungs­­trä­ger aus Ver­ei­nen, Ver­­bän­den oder Stif­tun­gen
    Mit un­se­rer D&O Ver­­si­che­rung sind Ver­mö­gens­­schä­den ver­si­chert, die ver­se­hent­lich von Ih­nen auf­grund von Fehl­ver­hal­ten oder Ver­stößen im Rah­men Ih­rer be­ruf­li­chen Tä­tig­keit ver­ur­sacht wer­den. Sie leis­tet zum Bei­spiel
    • bei fal­scher Ver­­wen­dung zweck­ge­bun­de­ner Spen­den­gel­der,
    • bei ei­ner nicht form­ge­rech­ten Kün­di­gung, oder
    • weil Sie ver­säumt ha­ben, öf­fent­li­che Mit­tel zu be­an­tra­gen.
    Im Schaden­fall prüfen unsere erfahrenen Fachjuristen, ob und in welcher Höhe eine Schaden­er­satz­ver­pflichtung besteht. Berechtigte Ansprüche begleichen wir. Unberechtigte Forderungen wehren wir für Sie ab.
Vertrauens­schaden­ver­siche­rung
  • Für je­des Un­ter­neh­men emp­feh­lens­wert
    Un­se­re Ver­trau­ens­scha­den­ver­si­che­rung be­wahrt Ihr Un­ter­neh­men vor den fi­nan­ziel­len Fol­gen von Straf­ta­ten im Be­reich der Wirt­schafts­kri­mi­na­li­tät.

    Sie leis­tet zum Bei­spiel bei
    • Schäden, die Ihr Un­ter­neh­men auf­grund von un­er­laub­ten und vor­sätz­li­chen Hand­lun­gen durch Ver­trau­ens­per­so­nen oder auf­grund von Be­trug durch Drit­te er­lei­det.
    • Schä­den, die durch Ver­rat Ih­rer oder frem­der Be­triebs- und Ge­schäfts­ge­heim­nis­se durch Ver­trau­ens­per­so­nen oder auf­grund von Hacker­an­grif­fen ent­ste­hen, sind eben­falls ab­ge­deckt.
    Im Scha­den­fall leis­ten wir Ent­schä­di­gung für Ver­mö­gens­schä­den, die Ih­rem Un­ter­neh­men un­mit­tel­bar durch vor­sätz­li­che Hand­lun­gen von Ver­trau­ens­per­so­nen zu­ge­fügt wer­den.

FAQ – die häufigsten Fragen zur D&O Versicherung

Wer braucht eine D&O Versicherung?
  • Eine D&O Ver­si­che­rung kommt in ers­ter Li­nie für Ent­schei­dungs­trä­ger ei­ner GmbH, GmbH & Co. KG und AG so­wie von Non-Pro­fit-Or­ga­ni­sa­tio­nen wie z. B. Stif­tun­gen und Ver­ei­nen in­fra­ge. Dies kön­nen sein:
    • Mit­glie­der des Vor­stands oder der Ge­schäfts­füh­rung und des Auf­sichts­rats/Bei­rats – ins­be­son­de­re GmbH-Ge­schäfts­füh­rer
    • lei­ten­de An­ge­stell­te, Pro­ku­ris­ten, Ge­ne­ral­be­voll­mäch­tig­te und Com­pliance-Be­auf­trag­te ei­nes Un­ter­neh­mens
    • Lei­ter und Vor­stän­de von Or­ga­ni­sa­tio­nen wie Ver­ei­nen, Ver­bän­den und Stif­tun­gen
    Es kann im­mer nur das ge­sam­te Lei­tungs­gre­mium ei­nes Un­ter­neh­mens (z. B. ei­ner GmbH) ver­si­chert wer­den.
Von wem können Schaden­ersatz­an­sprüche ge­stellt wer­den?
  • Unsere D&O Ver­­si­che­rung schützt Sie vor Scha­den­­er­satz­­an­sprü­chen
    • des ei­ge­nen Un­ter­neh­mens: d. h. Scha­­den­­er­satz­­an­­sprü­chen, die das Un­ter­neh­men ge­gen Sie als Ma­na­ger gel­tend macht. Dies kann zum Bei­spiel der Fall sein, wenn das Un­ter­­neh­men auf­grund Ih­rer fal­schen Ent­schei­dung Ver­mö­gens­ein­bußen hin­neh­men muss.
    • aus dem Außen­­ver­hält­nis: d. h. Scha­den­­er­satz­­an­sprü­chen Drit­ter, die z. B. ei­ne Be­hör­de ge­gen Sie gel­tend macht, weil Sie Steu­ern oder So­zial­­ver­­si­che­rungs­­bei­­trä­ge un­ab­­sicht­lich falsch oder nicht ab­ge­führt ha­ben.
Wie ist der zeitliche Umfang des Ver­siche­rungs­schutzes?
  • Der Ver­si­che­rungs­schutz un­se­rer D&O Ver­si­che­rung be­steht für Pflicht­ver­let­zun­gen, wel­che wäh­rend der Dau­er des Ver­si­che­rungs­ver­trags von Ih­nen be­gan­gen und schrift­lich ge­gen Sie gel­tend ge­macht wer­den.
Besteht eine Rückwärts­versiche­rung?
  • Der Ver­si­che­rungs­schutz un­se­rer D&O Ver­si­che­rung wird un­be­grenzt für Ih­re in der Ver­gan­gen­heit be­gan­ge­nen Pflicht­ver­let­zun­gen ge­währt, von de­nen Sie oder das Un­ter­neh­men bis zum Ab­schluss der D&O Ver­si­che­rung kei­ne Kennt­nis hat­ten.
In welcher Höhe wird der Ab­schluss ei­ner D&O Ver­siche­rung emp­foh­len?
  • Es er­folgt ei­ne in­di­vi­duel­le Be­ra­tung und Ana­ly­se an­hand der Bi­lanz und der Kenn­zah­len des Un­ter­neh­mens, in dem Sie als Ma­na­ger tä­tig sind.
Erklärbild VGH Vorteile

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder fragen Sie Ihre VGH Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe.

Jetzt zur Beratersuche

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder fragen Sie Ihre VGH Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe.

Jetzt zur Beratersuche

Das könnte Sie auch interessieren

Straf-
Rechtsschutz­

Eine D&O Ver­si­che­rung bie­tet Ih­nen zwar Rechts­­schutz­­ele­­men­te an, er­setzt je­doch kei­ne voll­stän­di­ge Rechts­­schutz­­ab­­si­che­rung. Er­gän­zen Sie da­her Ih­ren Ver­­si­che­rungs­­schutz durch ei­ne Straf-Rechts­­schutz­­ver­­si­che­rung und mi­ni­mie­ren Sie da­mit Ihr fi­nan­ziel­les Ri­si­ko im Fal­le ei­nes Er­­mitt­lungs­­­ver­­fah­rens.

Jetzt mehr erfahren

Straf-
Rechtsschutz­

Eine D&O Ver­si­che­rung bie­tet Ih­nen zwar Rechts­­schutz­­ele­­men­te an, er­setzt je­doch kei­ne voll­stän­di­ge Rechts­­schutz­­ab­­si­che­rung. Er­gän­zen Sie da­her Ih­ren Ver­­si­che­rungs­­schutz durch ei­ne Straf-Rechts­­schutz­­ver­­si­che­rung und mi­ni­mie­ren Sie da­mit Ihr fi­nan­ziel­les Ri­si­ko im Fal­le ei­nes Er­­mitt­lungs­­­ver­­fah­rens.

Jetzt mehr erfahren

Betriebs-
haftpflicht­

Trotz größ­ter Sorg­falt kön­nen im be­trieb­li­chen All­tag Pan­nen und Feh­ler pas­sie­ren. Da­mit Sie und Ihr Un­ter­­neh­­men im Fall der Fäl­le bes­tens ab­­ge­­si­chert sind, ist ei­ne Be­­triebs­­haft­­pflicht­­ver­­si­che­rung un­­ver­­zicht­­bar. Sie schützt Sie vor den fi­nan­ziel­len Fol­­gen, wenn Sie für feh­ler­­haf­te Leis­tun­gen oder man­gel­­haf­te Pro­duk­te be­langt wer­den.

Jetzt mehr erfahren

Betriebs-
haftpflicht­

Trotz größ­ter Sorg­falt kön­nen im be­trieb­li­chen All­tag Pan­nen und Feh­ler pas­sie­ren. Da­mit Sie und Ihr Un­ter­­neh­­men im Fall der Fäl­le bes­tens ab­­ge­­si­chert sind, ist ei­ne Be­­triebs­­haft­­pflicht­­ver­­si­che­rung un­­ver­­zicht­­bar. Sie schützt Sie vor den fi­nan­ziel­len Fol­­gen, wenn Sie für feh­ler­­haf­te Leis­tun­gen oder man­gel­­haf­te Pro­duk­te be­langt wer­den.

Jetzt mehr erfahren

Auf die­ser In­ter­net­sei­te fin­den Sie nur ei­nen Über­blick über die Ver­siche­rungs­leistun­gen. Die dar­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen und Lei­stungs­be­schrei­bun­gen sind kein Ver­trags­be­stand­teil. Grund­lage für den Ver­siche­rungs­schutz sind aus­schließ­lich die Ver­siche­rungs­be­din­gun­gen und Ver­ein­barun­gen.