Symbolbild Landwirt bei einem Tank Umweltversicherung
Symbolbild Landwirt bei einem Tank Umweltversicherung
Symbolbild Landwirt bei einem Tank Umweltversicherung
Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Haftpflicht und Rechtsschutz |Umweltversicherung

Die Umwelt­ver­sicherung der VGH für Land­wirte

In Deutschland haf­­ten Sie für Schä­­den durch Um­­welt­­­ein­­wir­­kun­­gen, durch die Drit­te ge­­schä­­digt wer­­den, oder für öko­­­lo­­gi­­sche Schä­­den an der Um­­welt selbst wie z. B. in Ge­­wäs­­sern oder in Na­­tur­­­schutz­­­ge­­bie­­ten. Wenn Sie An­­la­­gen be­­trei­­ben, von de­­nen ei­­ne Um­­welt­­­ge­­fähr­­dung aus­­ge­­hen kann, be­­nö­­ti­­gen Sie ei­­ne um­­­fas­­sen­­de Ab­­­si­­che­­rung vor Scha­­den­­­er­­satz­­­an­­sprü­­chen.

Ihre Vorteile

  • Sie schützen sich mit un­se­rer Um­welt­ver­si­che­rung um­­fas­send vor Scha­den­­er­satz­­an­­sprü­chen, die auf Um­welt­­ein­wir­kun­gen zu­rück­­zu­füh­ren sind.
  • Entsprechend Ih­rem in­di­vi­duel­len Ri­si­ko bie­ten wir Ih­nen für ver­schie­de­ne um­welt­­re­le­van­te An­­la­gen den pas­sen­den Ver­­si­che­rungs­­schutz.
  • Erfahrene Um­welt­­in­ge­nieu­re ana­ly­sie­ren bei Be­darf Ihr be­trieb­­li­ches Um­welt­­ri­si­ko und ge­ben Rat­­schlä­ge zu des­sen Mi­ni­­mie­rung.

Jetzt zum Beratungsformular

Ihre Vorteile

  • Sie schützen sich mit un­se­rer Um­welt­ver­si­che­rung um­­fas­send vor Scha­den­­er­satz­­an­­sprü­chen, die auf Um­welt­­ein­wir­kun­gen zu­rück­­zu­füh­ren sind.
  • Entsprechend Ih­rem in­di­vi­duel­len Ri­si­ko bie­ten wir Ih­nen für ver­schie­de­ne um­welt­­re­le­van­te An­­la­gen den pas­sen­den Ver­­si­che­rungs­­schutz.
  • Erfahrene Um­welt­­in­ge­nieu­re ana­ly­sie­ren bei Be­darf Ihr be­trieb­­li­ches Um­welt­­ri­si­ko und ge­ben Rat­­schlä­ge zu des­sen Mi­ni­­mie­rung.

Jetzt zum Beratungsformular

Umwelt­ver­sicherung für Land­wirte – unser Produkt im Überblick

Für jeden Land- und Forstwirt mit umweltrelevanten Anlagen
  • Mit unserer Um­welt­­ver­­si­che­rung sind Schä­den durch Um­welt­­ein­wir­kun­gen (Um­welt­haft­pflicht) so­wie Schä­den an der Um­welt selbst (Um­welt­schä­den nach dem Um­welt­­scha­dens­­ge­setz) ver­si­chert, die im Rah­men der be­trieb­li­chen Tä­tig­keit von Ih­nen oder Ih­ren Be­triebs­­an­ge­hö­ri­gen ver­ur­sacht wer­den.
  • Sie leis­tet bei Um­welt­­schä­den durch Be­triebs­­stö­run­gen und be­trieb­li­che Tä­tig­kei­ten. Hier­zu ge­hö­ren z. B. nach­­hal­ti­ge Stö­run­gen von Le­bens­­räu­men, Schä­den an der Bio­di­ver­si­tät, Schä­den auf dem ei­ge­nen Grund­­stück so­wie am Grund­­was­ser.
  • Im Schadenfall prü­fen wir, ob und in wel­cher Hö­he Sie für ei­nen Scha­­den haf­ten.
  • Berechtigte An­sprü­che be­glei­chen wir. Un­be­­rech­tig­te An­­sprü­che weh­ren wir für Sie ab – not­falls vor Ge­richt.

FAQ – die häufigsten Fragen zur Umwelt­versicherung für Landwirte

Warum ist eine Umwelt­versicherung wichtig?
  • Wenn Ihr land- und forst­­wirt­schaft­li­cher Be­trieb An­la­gen be­treibt, die bei ei­nem Un­glücks­fall die Um­welt er­heb­lich schä­di­gen kön­nen, sind ho­he Scha­den­­er­satz­­for­de­run­gen die Fol­ge. Selbst wenn der Um­welt­­scha­den oh­ne Ihr Ver­schul­den oder so­gar durch Fremd­­ein­wir­kung pas­siert, müs­sen Sie für die­sen ein­ste­hen. Denn Sie haf­ten al­lein aus dem Be­sitz ei­ner An­la­ge.

    Stel­len Sie sich Fol­gen­des vor: Durch ein un­­be­merk­tes Leck sickern über Wo­chen um­welt­­schä­di­gen­de Stof­fe in den Bo­den und so­gar ins Grund­­was­ser. Der da­raus re­sul­tie­ren­de Scha­den ist er­heb­lich. Die Um­welt­­be­hör­de kann Sie für die Sa­nie­rung der Bö­den und des Grund­­was­sers in An­spruch neh­men.

    Daher be­nö­ti­gen Sie als Be­trei­ber von um­welt­­re­le­van­ten An­la­gen un­be­dingt ei­ne um­­fas­sen­de Ab­si­che­rung vor Scha­den­­er­satz­­an­sprü­chen.
Wer ist versichert?
  • In un­se­rer Um­welt­ver­si­che­rung be­steht Ver­si­che­rungs­schutz im Rah­men Ih­rer be­trieb­li­chen Tä­tig­keit für
    • Sie als Ver­si­che­rungs­neh­mer
    • Ihre Be­triebs­an­ge­hö­ri­gen
    • die ver­si­cher­ten An­la­gen
Wo gilt der Versicherungs­schutz?
  • In unserer Um­welt­ver­si­che­rung be­steht Ver­si­che­rungs­schutz für die ver­si­cher­ten um­welt­re­le­van­ten An­la­gen auf dem ver­si­cher­ten Be­triebs­grund­stück.
Welche Schäden sind in der Um­welt­ver­sicherung ver­sichert?
  • Als Un­ter­neh­mer haf­ten Sie für zwei Ar­ten von Schä­den:

    Schä­den durch Um­welt­ein­wir­kun­gen (Um­welt­­haft­­pflicht­­ver­­si­che­rung)
    • für Schäden am Ei­gen­tum an­de­rer (zum Bei­spiel dem neu be­pflanz­ten Gar­ten Ih­res Nach­barn)
    Schäden an der Um­welt selbst (Um­welt­­scha­den­­ver­si­che­rung)
    • für Schäden an der Bio­­di­ver­si­tät (zum Bei­spiel ei­ne ge­schütz­te Fle­der­­maus­art, die re­gel­mäßig auf dem Nach­­bar­grund­­stück zu Hau­se ist)
    • für Be­schä­di­gung des Bo­dens und der Ge­wäs­ser auf Ih­rem Be­triebs­­ge­län­de (zum Bei­spiel durch Be­triebs­­stö­run­gen wie Brand, Ex­plo­sion, Leckage)
    In bei­den Fäl­len sind Sie mit un­se­rer Um­welt­­ver­si­che­rung ab­ge­si­chert.
Wer kann einen Schaden­ersatz­anspruch stellen?
  • Es kön­nen so­wohl Pri­vat­leu­te als auch Um­welt­be­hör­den als An­spruch­stel­ler auf­tre­ten. Wenn be­stimm­ten Be­hör­den Um­welt­schä­den ge­mel­det wer­den, sind die­se so­gar ver­pflich­tet, dem nach­zu­ge­hen und den Ver­ant­wort­li­chen zu er­mit­teln.
Erklärbild VGH Vorteile

Sie haben noch Fragen?

Neh­men Sie ger­ne Kon­takt zu uns auf oder fra­gen Sie Ih­re VGH Ver­tre­tung oder Spar­kas­se in Ih­rer Nä­he.

Jetzt zur Beratersuche

Sie haben noch Fragen?

Neh­men Sie ger­ne Kon­takt zu uns auf oder fra­gen Sie Ih­re VGH Ver­tre­tung oder Spar­kas­se in Ih­rer Nä­he.

Jetzt zur Beratersuche

Das könnte Sie auch interessieren

Betriebs­-
haftpflicht

Trotz größ­ter Sorg­falt kön­nen auf Ih­rem Hof Pan­nen und Feh­ler pas­sie­ren. Da­mit Sie und Ihr Be­trieb im Fall der Fäl­le bes­tens ab­ge­si­chert sind, ist ei­ne Be­triebs­­haft­­pflicht­ver­si­che­rung un­ver­zicht­bar. Sie schützt Sie vor den fi­nan­ziel­len Fol­gen, wenn Sie für feh­ler­haf­te Leis­tun­gen oder man­gel­haf­te Pro­duk­te be­langt wer­den.

Jetzt mehr erfahren

Betriebs­-
haftpflicht

Trotz größ­ter Sorg­falt kön­nen auf Ih­rem Hof Pan­nen und Feh­ler pas­sie­ren. Da­mit Sie und Ihr Be­trieb im Fall der Fäl­le bes­tens ab­ge­si­chert sind, ist ei­ne Be­triebs­­haft­­pflicht­ver­si­che­rung un­ver­zicht­bar. Sie schützt Sie vor den fi­nan­ziel­len Fol­gen, wenn Sie für feh­ler­haf­te Leis­tun­gen oder man­gel­haf­te Pro­duk­te be­langt wer­den.

Jetzt mehr erfahren

Rechtsschutz­-
versicherung

Ein Rechts­­streit kos­­tet nicht nur Zeit und Ner­­ven, son­­dern auch meis­­tens viel Geld. Un­­se­­re Rechts­­­schutz­­­ver­­si­­che­­rung bie­­tet Ih­­nen ei­­ne op­­ti­­ma­­le Ab­­­si­­che­­rung im Streit­­­fall und min­­dert deut­­lich Ihr fi­­nan­­ziel­­les Ri­­si­­ko.

Jetzt mehr erfahren

Rechtsschutz­-
versicherung

Ein Rechts­­streit kos­­tet nicht nur Zeit und Ner­­ven, son­­dern auch meis­­tens viel Geld. Un­­se­­re Rechts­­­schutz­­­ver­­si­­che­­rung bie­­tet Ih­­nen ei­­ne op­­ti­­ma­­le Ab­­­si­­che­­rung im Streit­­­fall und min­­dert deut­­lich Ihr fi­­nan­­ziel­­les Ri­­si­­ko.

Jetzt mehr erfahren

Auf die­ser In­ter­net­sei­te fin­den Sie nur ei­nen Über­blick über die Ver­siche­rungs­leistun­gen. Die dar­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen und Lei­stungs­be­schrei­bun­gen sind kein Ver­trags­be­stand­teil. Grund­lage für den Ver­siche­rungs­schutz sind aus­schließ­lich die Ver­siche­rungs­be­din­gun­gen und Ver­ein­barun­gen.