Sie sind hier: Startseite |Service |ePostfach

Das ePostfach der VGH Versicherungen

Das VGH ePostfach ist das neue kostenlose Postfach der VGH. Schnell und sicher erhalten Sie darüber Ihre digitalen Versicherungsdokumente – und werden bei Eingang direkt informiert. Sie haben die Möglichkeit, eigene Dokumente einzuscannen und in Ihr VGH ePostfach hochzuladen. So sind alle wichtigen Dokumente an einem Ort für Sie jederzeit abrufbar.

Das VGH ePostfach - Ihre Vorteile im Überblick

Symbolbild ePostfach
  • Jederzeit verfügbar (Tablet, Smartphone, Laptop)
  • Kostenlos
  • Sie erhalten VGH Dokumente und Korrespondenzen
  • Alle Dokumente an einem sicheren Ort
  • Sie erhalten einen persönlichen Cloud-Speicher
  • Eigene Unterlagen selbstständig hochladen (digitalisieren)
  • Schnelle Kommunikation und Abwicklung mit der VGH

Das VGH ePostfach - Ihre Vorteile im Überblick

Symbolbild ePostfach
  • Jederzeit verfügbar (Tablet, Smartphone, Laptop)
  • Kostenlos
  • Sie erhalten VGH Dokumente und Korrespondenzen
  • Alle Dokumente an einem sicheren Ort
  • Sie erhalten einen persönlichen Cloud-Speicher
  • Eigene Unterlagen selbstständig hochladen (digitalisieren)
  • Schnelle Kommunikation und Abwicklung mit der VGH

Mit dem VGH ePostfach: alles auf einen Blick

Anmelden, aber sicher!

Grafik epostfach
Die Sicherheit Ihrer Unterlagen und Daten liegt uns sehr am Herzen, daher ist eine persönliche Authentifizierung bei Ihrem VGH Vertreter die Voraussetzung, um Ihr VGH ePostfach zu eröffnen. So wird gewährleistet, dass nur Sie Zugriff auf Ihre Dokumente haben. Das Verfahren ist trotzdem schnell und unkompliziert:

1. Authentifizierung in einer Hauptvertretung
Zur Authentifizierung vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem VGH Vertreter und legen ihm Ihren Personalausweis vor.

2. Registrierung
Sie erhalten einen Aktivierungslink per E-Mail, den Sie anklicken müssen, um zur Anmeldemaske zu gelangen. Jetzt werden Sie aufgefordert, Ihre persönlichen Daten einzugeben. Anschließend erhalten Sie per SMS einen Aktivierungscode, den Sie auch in der Anmeldemaske eingeben müssen. Er verbindet Ihr ePostfach mit der VGH. Link und Code sind 7 Tage gültig. Wenn Sie Ihre Daten erfolgreich eingegeben haben, sind Sie ab sofort beim VGH ePostfach angemeldet und erhalten Ihre Dokumente elektronisch.

3. Einloggen und Dokumente abrufen
Sie können sich jederzeit über unsere Homepage vgh.de/epostfach bzw. über unsere VGH ePostfach-App ein- und ausloggen. Geben Sie einfach Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Jetzt haben Sie Zugriff auf Ihre elektronischen Dokumente.

FAQ – die häufigsten Fragen zum VGH ePostfach

Welchen Vorteil bietet mir das ePostfach für meine private Dokumentenverwaltung - auch über die VGH Dokumente hinaus?
  • Nutzer erhalten nicht nur VGH Dokumente auto­matisch in das ePostfach sondern können auch eigene "VGH fremde" Unter­lagen dort ver­walten.
    Dokumente, wie z.B. der Miet­vertrag, ein Kfz-Kaufvertrag oder Rechnungen können gescannt, digital hoch­geladen oder automatisch aus Cloud-Diensten und E-Mail Accounts importiert werden. Mit dem ePostfach befindet sich somit alles an einem Ort.
Entstehen Ihnen durch das VGH ePostfach Kosten?
  • Nein. Das VGH ePostfach ist ein kostenloser Service der VGH.
Wie können Sie sich registrieren?
  • Mit Ihrem Personalausweis bei Ihrem VGH Vertreter. Mit Ihrem gültigen Personalausweis geben Sie Bescheid, dass Sie das VGH ePostfach nutzen möchten.
Wie können Sie sich einloggen?
  • Mit der VGH ePostfach App. Laden Sie die App herunter und nutzen Sie das VGH ePostfach auf Ihrem Smartphone oder melden Sie sich über die VGH Homepage an.
Wie kann ich mein Passwort ändern?
  • Um sein Pass­wort für das ePost­fach zu ändern, muss man sich in der Web­anwendung des ePost­fachs an­melden.
    Anschlie­ßend geht man über das Männ­chen in die Einstell­ungen. Dort kann das Pass­wort geändert werden.
    Die Pass­wortänder­ung über die App ist nicht möglich.
    Falls Sie ihr Passwort ver­gessen haben, können Sie dieses unter „Passwort ver­gessen“ ändern.
Wie kann ich meinen Benutzernamen ändern?
  • Der Benutzername ist die E-Mail-Adresse, mit der man sich anmeldet. Diese wird direkt bei fileee geändert. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an support@fileee.com mit dem alten Benutzernamen und dem gewünschten Benutzernamen.
Ich habe keinen Aktivierungslink erhalten. Was nun?
  • Normalerweise erhalten Sie wenige Minuten nach der Registrierung einen Aktivierungslink. Es kann passieren, dass diese Mail in einem Spamordner gelandet ist. Schauen Sie einfach in anderen Mailordnern nach.
    Falls Sie weiterhin keine Mail erhalten haben, hat sich wahrscheinlich ein Tippfehler bei der Registrierung eingeschlichen. Geben Sie Ihrem Vertreter Bescheid, sodass er Sie nochmal neu registriert.
Ich habe keinen Aktivierungscode erhalten. Was nun?
  • Sie erhalten kurz nach der Registrierung einen Aktivierungscode. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, ist dies oft ein Zeichen für einen Tippfehler bei der Registrierung. Geben Sie Ihrem Vertreter Bescheid, sodass er Sie nochmal neu registriert.
Wie kann ich mich registrieren, wenn ich nicht im VGH Geschäftsgebiet wohne?
  • Für uns ist wesentlich, Sie als Kunden eindeutig mit Hilfe Ihres Personalausweises zu identifizieren. Schließlich wird dann zukünftig ein großer Teil der Post direkt elektronisch an Ihr ePostfach gesendet. In dem aktuellen Registrierungsprozess ist somit Ihre Anwesenheit bei Ihrem VGH Vertreter notwendig. Vor Ort ist durch Sie dann eine Einwilligungserklärung zu unterschreiben.
Welche Post/Dokumente können Sie mit meinem VGH ePostfach elektronisch empfangen?
  • Ihre gesamten Versicherungs- und Schadendokumente werden in Ihrem VGH ePostfach bereitgestellt (alle Versicherungen, außer Lebensversicherung, Unfallversicherung und Krankenversicherung). 
Werden Sie informiert, wenn ein Dokument im VGH ePostfach neu eingestellt wird?
  • Ja. Wenn ein neues Dokument in Ihr VGH ePostfach eingestellt wird, erhalten Sie eine E-Mail und wenn Sie möchten, dann auch eine Push-Nachricht auf Ihr Smartphone.
Was passiert, wenn ich meine Dokumente nicht mehr im VGH ePostfach bzw. bei fileee speichern möchte?
  • Die Kontrolle über Ihre Dokumente liegt bei Ihnen. Durch Sie gelöschte Dokumente werden komplett gelöscht und weder die VGH noch fileee speichert die Dokumente weiter.
    Wichtig ist dabei, vorher noch gebrauchte Dokumente herunterzuladen und an einem anderen Ort zu speichern. Sie haben die Möglichkeit, alle Dokumente im PDF-Format als zip-Archiv herunterzuladen. Das funktioniert in der Web App unter Einstellungen auf „Account“. Bei der Kontozusammenfassung lässt sich die Funktion „Alle Dokumente herunterladen“.

Gibt es ein Upload-Limit für Dokumente?
  • Es gibt bei fileee und somit auch beim VGH ePostfach zwei Arten von Limits, die den Upload von Dokumenten betreffen.

    1. Die Anzahl der monatlichen Uploads

    2. Die Begrenzung der Dateigröße pro Dokument

    VGH ePostfach-Nutzer haben meist einen kostenlosen Free-Account. Nutzer mit dem kostenfreien Account können ein Leben lang jeden Monat 15 Dokumente zu fileee bzw. dem VGH ePostfach hinzufügen. Zusätzlich hat man in den ersten drei Monaten ein Kontingent von 1000 Dokumenten frei, damit der „Altbestand“ an Dokumenten auch kostenlos in fileee eingepflegt werden kann. Beim Upload werden nur Dateien unterstützt, die kleiner als 25MB sind.

    Das monatliche Uploadlimit kann erhöht werden, indem man zum fileee Premium Kunde wird. Mehr dazu finden Sie im nächsten FAQ „Free, Premium, Professional“.
Was bedeuten die fileee-Tarife Free, Premium oder Professional?
  • Als Nutzer des VGH ePostfach startet man automatisch als Free Nutzer. Das Upload-Limit ist bei diesem Account auf 15 Dokumente (nicht Seiten!) pro Monat begrenzt. Wird ein höheres Monatliches Volumen benötigt, kann der Tarif bei fileee aufgestockt werden.

    Genauere Informationen zu den fileee-Tarifen können direkt der Website von fileee entnommen werden.
Was ist die VGH fileee-Box?
  • Um den Prozess des Digitalisierens (scannen) von privaten Dokumenten zu erleichtern, bieten wir Ihnen gerne eine sog. “VGH fileee-Box“ an. Diese Box ist eine Scanvorrichtung für das Smartphone und hilft gleichzeitig, sämtliche gescannten Unterlagen gut sortiert auch analog abzulegen.

    Nähere Infos finden Sie hier.

Datenschutz – sind Ihre Daten sicher?
  • Ihre Dokumente werden in Ihrem elektronischen Postfach besonders sicher und nach geltendem deutschem Datenschutzrecht gespeichert und behandelt. Niemand außer Ihnen greift auf Ihre Dokumente zu. Sie können in Ihrer App selbst entscheiden wem Sie welche Informationen zur Verfügung stellen und wie Ihre Dokumente technisch verarbeitet werden sollen.

    Die Verschlüsselung ist besonders sicher. Unser Drittanbieter FIleee arbeitet hier mit einer sogenannten hybriden Verschlüsselung  zur Sicherung Ihrer Daten. Das bedeutet, Ihre Dokumente sind mit zwei Sicherheitsschlüsseln gesichert – bestehend aus einem privaten und einem öffentlichen Schlüssel. Der öffentliche Schlüssel dient zur Verschlüsselung der Daten und schützt Ihre Dokumente vor fremden Zugriff. Nur mit dem privaten Schlüssel können Sie Ihre Dokumente öffnen. Dieser Schlüssel liegt ausschließlich Ihnen vor und nur Sie kennen und nutzen ihn.

    Weitere Informationen über den Datenschutz der fileee GmbH finden Sie hier.
    Weitere Infos zur Sicherheit von fileee und dem ePostfach finden Sie hier im Supportforum von fileee.

Nutzungsbedingungen des VGH ePostfachs
  • Lesen Sie hier die Nutzungs­bedingungen des VGH ePostfaches.

    Lesen Sie hier die Nutzungs­bedingungen des VGH ePostfaches.

Ansprechpartner
  • Es treten Probleme mit Ihren Dokumenten auf?
    Hier wird Ihnen geholfen: persönlich durch Ihren VGH Berater oder epostfach@vgh.de.

    Es gibt technische Probleme mit Ihrem VGH ePostfach?

    support@fileee.com hilft Ihnen weiter.

    Sie haben Probleme mit Ihrem VGH ePostfach?

    Passwort vergessen? Einfach auf „Passwort vergessen“ klicken und Sie erhalten eine E-Mail mit weiteren Infos zum Zurücksetzen des Passworts.
Handbuch epostfach Desktop
Jetzt ansehen
Handbuch epostfach Smartphone
Jetzt ansehen

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Jetzt zur Beratersuche

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Jetzt zur Beratersuche