Haus- und Grund­besitzer Haftpflicht­versicherung

Gut versichert als Vermieter

Jetzt Berater finden

Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Haftpflicht und Rechtsschutz |Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht

Die Haus- und Grund­besitzer Haft­pflicht­versicherung der VGH

Sie als Ver­mie­ter ei­ner Im­mo­bi­lie tra­gen für Un­fäl­le auf Ih­rem Grund­stück die Ver­ant­wor­tung. Mit un­se­rer Haus- und Grund­be­sit­zer Haft­pflicht­ver­si­che­rung schüt­zen wir Sie vor den fi­nan­ziel­len Fol­gen, wenn bei­spiels­wei­se ein Pas­sant vor Ih­rer Haus­tür stürzt und Sie für Kran­ken­haus­auf­ent­halt, Schmer­zens­geld oder Ver­dienst­aus­fall auf­kom­men müs­sen.

  • Wir bieten Ih­nen in­di­vi­duel­len und be­darfs­ge­rech­ten Ver­si­che­rungs­schutz.
  • Wir prüfen, ob und in wel­cher Hö­he Sie für ei­nen Scha­den haf­ten.
  • Wir begleichen be­rech­tig­te An­sprü­che, un­be­rech­tig­te An­sprü­che weh­ren wir für Sie ab – so­gar vor Ge­richt.

Haus- und Grund­besitzer­haft­pflicht – unsere Ta­rife im Über­blick

Bitte das Smartphone drehen.
Haus- und Grund­be­sitzer­haft­pflicht
Beitrag pro Jahr ab 53,55 €*
Ver­sicherungs­summe
i
5 oder 10 Mio. €
Sach­schä­den durch Rück­stau
i
Leistung enthalten
Bau­maß­nah­men
i
bis 50.000 €
Schä­den nach Be­sitzer­wechsel
i
Leistung enthalten
Per­so­nen, die mit der Ver­wal­tung, Rei­ni­gung, Be­leuch­tung und sons­tiger Be­treu­ung der Grund­stücke be­auf­tragt sind
i
Leistung enthalten
All­mäh­lich­keits­schä­den
i
Leistung enthalten
Schä­den durch Sen­kung und He­bung von Grund­stücken auf­grund Geo­ther­mie­boh­run­gen
i
bis 10 m Bohrtiefe
Be­trei­ber­ri­si­ko für al­le An­la­gen zur Energie­er­zeu­gung aus er­neuer­baren Energien
i
optional

Jetzt zum Beratungsformular

headline

dummy text

*Der angezeigte Preis wur­de auf Grund­la­ge fol­gen­der An­nah­men be­rech­net:
  • Ver­si­che­rungs­be­ginn: mor­gen
  • Zahlweise: jähr­lich
  • Dauer: 3 Jahre Ver­trags­lauf­zeit
  • Versicherungssumme 5.000.000 € pau­schal für Per­so­nen-, Sach­- und Ver­mögens­schäden
Der Preis ist da­her als un­ver­bind­li­ches Bei­spiel zu ver­ste­hen. Nur im per­sön­li­chen Ge­spräch kön­nen wir Ih­nen die bes­te Be­ra­tung bie­ten. Ver­ein­ba­ren Sie ei­nen Ter­min mit uns!
Auf dieser Internet­seite finden Sie nur einen Über­blick über die Versicherungs­leistungen. Die dar­gestellten Informationen und Leistungs­beschreibungen sind kein Vertrags­bestandteil. Grund­lage für den Versicherungs­schutz sind aus­schließlich die Versicherungs­bedingungen und Verein­barungen in Ihrem Ver­sicherungs­vertrag.

FAQ – die häufigsten Fra­gen zur Haus- und Grund­be­sitzer Haft­pflicht­ver­sicherung

Welche Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung brauche ich?
  • Das kommt ganz auf Ihren Bedarf an. Die VGH bietet mit den unterschiedlichen Tarifen eine Grund­deckung als auch umfassenden Versicherungs­schutz. Wählen Sie einen Tarif in der Haus- und Grund­besitzerhaft­pflicht selbst aus oder lassen Sie sich von unseren Beratern helfen. Bei der VGH finden Sie genau den Versicherungs­schutz, den Sie benötigen.
Wie kann ich einen Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtschaden melden?
  • Melden Sie sich bequem und einfach bei Ihrem zuständigen Berater. Einen Berater in Ihrer Nähe finden Sie über unsere Beratersuche.
Wie kann ich eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung abschließen?
  • Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Berater vor Ort. Er berät Sie individuell und im Rahmen des Beratungsgesprächs schließen Sie die Versicherung ab.
Wer benötigt eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht?
  • Grundsätzlich je­der Be­sit­zer ei­nes ver­mie­te­ten Ob­jek­tes, ei­nes Mehr­fa­mi­lien­hau­ses oder ei­nes un­be­bau­ten Grund­stücks. Sie müs­sen als Haus- oder Grund­be­sit­zer ge­setz­lich da­für sor­gen, dass von Ih­rem Ei­gen­tum nie­mand ge­fähr­det wird. Kom­men Sie dem nicht ge­nü­gend nach, tra­gen Sie die Ver­ant­wor­tung – ge­nau da­ge­gen schüt­zen wir Sie mit der Haus- und Grund­be­sit­zer Haft­pflicht­ver­si­che­rung.
Was leistet die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht?
  • Wir prüfen, ob und in wel­cher Hö­he Sie für ei­nen Scha­den haf­ten. So­fern Scha­den­er­satz­an­sprü­che ge­gen Sie als Haus- und Grund­be­sit­zer be­rech­tigt sind, über­neh­men wir die Kos­ten. Zu Un­recht ge­gen Sie ge­stell­te An­sprü­che weh­ren wir not­falls auch vor Ge­richt ab und tra­gen die Kos­ten.
Wer ist mitversichert?
  • Sie als Ver­si­che­rungs­neh­mer, so­wie al­le Per­so­nen, die mit der Ver­wal­tung, Rei­ni­gung, Be­leuch­tung und sons­ti­gen Be­treu­ung der Grund­stücke be­auf­tragt sind.
Wo gilt der Ver­siche­rungs­schutz durch mei­ne Haus- und Grund­be­sit­zer­haft­pflicht?
  • Versichert ist Ih­re ge­setz­li­che Haft­pflicht aus dem Be­sitz und der Ver­mie­tung Ih­res Hau­ses in Deutsch­land.

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Jetzt zur Beratersuche

Das könnte Sie neben der Haus- und Grund­be­sitzer Haft­pflicht­ver­sicherung auch interes­sieren

Gewässer­­schaden­haftpflicht

Unsere Ge­wäs­ser­scha­den­haft­pflicht ist die op­ti­ma­le Ab­si­che­rung, falls Heiz­öl aus Ih­rem Tank aus­läuft.

Jetzt zur Gewässer­­schaden­haftpflicht

Wohngebäude­­versicherung

Mit  der Wohn­­ge­­bäu­de­­ver­­si­che­­rung schüt­zen Sie Ih­re ei­ge­nen vier Wän­de vor den fi­nan­ziel­len Fol­gen von Schä­den durch z. B. Feuer, Über­­span­nung durch Blitz, Lei­tungs­­was­ser, Rohrbruch, Sturm und Ha­gel, Stark­­re­gen, grobe Fahrlässigkeit und auf Wunsch auch vor weiteren Naturgefahren (Elementarschäden).

Jetzt zur Wohngebäude­­ver­sicher­ung

Rechtsschutz-
versicherung

Eine Auseinandersetzung oder ein kleiner Streit mit dem Nachbarn oder dem Arbeitgeber kann schnell zu einer ersten Sache werden und schon stehen alle Beteiligten vor Gericht. Schützen Sie sich vor möglichen Gerichtskosten, die enorm hoch werden können.

Jetzt zur Rechtsschutzversicherung