Symbolbild Hund aus Autofenster
Symbolbild Hund aus Autofenster
Symbolbild Hund aus Autofenster
Sie sind hier: Startseite | Versicherungen | Haftpflicht und Rechtsschutz | Tierhalterhaftpflicht

Die Tier­hal­ter Haft­pflicht­versicherung der VGH

Wer einen Hund oder ein Pferd be­sitzt, weiß, dass Tie­re manch­mal un­be­re­chen­bar sein können. Die Tier­hal­ter­haft­pflicht schützt Sie vor Schä­den, die Ihr Vier­bei­ner an­de­ren Per­so­nen oder de­ren Ei­gen­tum zu­fügt. Die fi­nan­ziel­len Fol­gen kön­nen schnell in die Hö­he ge­hen. Und Sie tra­gen die vol­le Ver­ant­wor­tung. Mit un­se­rer Tier­hal­ter Haft­pflicht­ver­si­che­rung sind Sie und Ihr vier­bei­ni­ger Freund fi­nan­ziell ab­ge­si­chert.

  • Wir bieten Ih­nen in­di­vi­duel­len und be­darfs­ge­rech­ten Ver­si­che­rungs­schutz
  • Wir prüfen, ob und in wel­cher Hö­he Sie für ei­nen Scha­den haf­ten
  • Wir begleichen be­rech­tig­te An­sprü­che, un­be­rech­tig­te An­sprü­che weh­ren wir für Sie ab – so­gar vor Ge­richt

Tierhalterhaftpflicht – unsere Produkte im Überblick

Bitte das Smartphone drehen.
Tier­hal­ter­haft­pflicht
Ver­sicherungs­summe
i
5 oder 10 Mio. €
Als Tier­hü­ter und -hal­ter
i
Vor­über­gehen­de Aus­lands­auf­ent­hal­te
i
Speziell für Ihren Hund
Bei­trag pro Jahr ab 49,90 €*
Wel­pen
i
Miet­sach­schä­den
i
Speziell für Ihr Pferd
Bei­trag pro Jahr ab 77,54 €*
Foh­len und Jung­tie­re
i
Miet­sach­schä­den an Im­mo­bilien
i
Miet­sach­schä­den an Pfer­de­an­hän­ger
i
Miet­sach­schä­den an Reit­u­ten­silien
i

Jetzt berechnen

headline

dummy text

*Der angezeigte Preis wur­de auf Grund­la­ge fol­gen­der An­nah­men be­rech­net:
  • Versicherungs­be­ginn: mor­gen
  • Zahlweise: jähr­lich
  • Dauer: 3 Jahre Ver­trags­lauf­zeit
  • Versicherungssumme 5.000.000 € pau­schal für Per­so­nen-/Sach­schä­den und 100.000 € für Ver­mö­gens­schä­den
  • Selbst­be­halt: 250 €
Der Preis ist da­her als un­ver­bind­li­ches Bei­spiel zu ver­ste­hen. Nur im per­sön­li­chen Ge­spräch kön­nen wir Ih­nen die bes­te Be­ra­tung bie­ten. Ver­ein­ba­ren Sie ei­nen Ter­min mit uns!

So funktioniert die Pferde­halter­haftpflicht

Wer ein Pferd be­sitzt, weiß, dass Tie­re manch­mal un­be­re­chen­bar sein kön­nen. Die Pfer­de­hal­ter­haft­pflicht ist des­halb ein un­er­läss­li­cher Schutz für den Be­sit­zer ei­nes Pfer­des. Se­hen Sie selbst.

FAQ – die häufigs­ten Fra­gen zur Tier­hal­ter Haft­pflicht­ver­sicherung

Ist die Tierhalterhaftpflicht eine Pflichtversicherung?
  • Alle Hunde­be­sit­zer in Nie­der­sach­sen sind ge­setz­lich ver­pflich­tet, eine Tier­hal­ter Haft­pflicht­ver­si­che­rung für ih­ren Hund ab­zu­schließen – und die­se bei Kon­trol­le, z. B. durch die Po­li­zei oder das Ord­nungs­amt, nach­zu­wei­sen. Wer dann kei­ne Ver­si­che­rung hat, ris­kiert ei­ne Geld­stra­fe.
    Als Pfer­de­hal­ter haf­ten Sie laut Ge­setz für je­den Scha­den, den Ihr Pferd ver­ur­sacht –  in vol­ler Hö­he, un­be­grenzt und auch oh­ne ei­ge­nes Ver­schul­den. Ein Schutz vor dem fi­nan­ziel­len Ri­si­ko bie­tet die Tier­hal­ter Haft­pflicht­ver­si­che­rung für Pfer­de.
Wer ist mitversichert?
  • Jeder, der zum Bei­spiel mit Ih­rem Hund spa­zie­ren geht oder Ihr Pferd rei­tet, ist ab­ge­si­chert.
Be­steht auch in der Hun­de­schu­le Ver­siche­rungs­schutz?
  • Ihr Hund ist ver­si­chert bei:
    • Hunde­­sport­­ver­­an­­stal­tun­gen
    • Schauvor­füh­run­gen
    • Hunde­lehr­gän­gen und -prü­fun­gen
    sowie bei den Vor­be­rei­tun­gen hier­zu.

    Ihr Pferd ist ver­si­chert bei:
    • Pferde­ren­nen
    • nicht ge­werb­li­chem Reit­un­ter­richt
    • unent­gelt­li­chen Kutsch­fahr­ten
Zahlt die Tier­hal­ter­haft­pflicht, wenn mein Haus­tier mir et­was ka­putt macht?
  • Schäden, die das Tier Ih­nen als Be­sit­zer bei­fügt, sind nicht mit ab­ge­si­chert. Das Ri­si­ko tra­gen Sie selbst.

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder fragen Sie Ihre VGH Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe.

Jetzt zur Beratersuche

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder fragen Sie Ihre VGH Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe.

Jetzt zur Beratersuche

Das könnte Sie auch interessieren

Jagd-
haftpflicht

Die Jagd birgt selbst bei ver­­ant­wor­tungs­­vol­lem Han­deln et­li­che Ri­si­ken – mit und oh­ne Schuss­­waf­fe.
Mit un­se­rer Jagd-Haft­­pflicht­­ver­si­che­rung sind Sie im Fall der Fäl­le um­­fas­send und op­ti­mal ab­ge­si­chert.

Jetzt mehr erfahren

Hausrat­-
versicherung

Von Möbeln über Klei­dung bis hin zu Wert­ge­gen­stän­den – mit der VGH Haus­rat­ver­si­che­rung ist al­les in Ih­rer Woh­nung oder im Haus ab­ge­si­chert. Durch zu­sätz­li­che Bau­stei­ne kön­nen Sie Ih­ren Ver­si­che­rungs­schutz noch in­di­vi­duell z. B. um Fahr­rad­dieb­stahl er­wei­tern.

Jetzt mehr erfahren

Rechts-
schutz

Unsere Rechts­schutz­ver­si­che­rung ist die idea­le Er­gän­zung, wenn Sie selbst der Ge­schä­dig­te sind und Ih­re For­de­run­gen ge­richt­lich durch­set­zen müs­sen.

Jetzt mehr erfahren

Auf die­ser In­ter­net­sei­te fin­den Sie nur ei­nen Über­blick über die Ver­siche­rungs­leistun­gen. Die dar­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen und Lei­stungs­be­schrei­bun­gen sind kein Ver­trags­be­stand­teil. Grund­lage für den Ver­siche­rungs­schutz sind aus­schließ­lich die Ver­siche­rungs­be­din­gun­gen und Ver­ein­barun­gen.