Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Tierversicherungen |Pferdehaftpflicht

Pferdehaftpflichtversicherung: unser günstiger Tarif für Pferdehalter

Pferde sind kraftvolle und wunderschöne Tiere – aber auch schreckhaft und unberechenbar. Verletzt Ihr Pferd jemanden, können durch Personenschäden schnell hohe Kosten entstehen. Die Pferdehaftpflichtversicherung greift bei Schäden, die Ihr versichertes Pferd verursacht.

  • Personen-, Sach- und Ver­mögens­schäden sind mit einer Ver­sicherungs­sum­me von 5 oder 10 Millionen Euro ab­ge­deckt.
  • Die Ver­sicher­ung ent­hält Lei­stun­gen für Flur­schä­den, Miet­sach­schäden an Immo­bilien, Pferde­­an­hängern und Reit­­uten­silien.
  • Ihr Pferd ist bei Reit­tur­nieren ab­ge­sichert. Fohlen und Jung­tiere sind bis zum dritten Lebens­jahr in der Ver­sicherungs­police ent­halten.

Unsere Empfehlung

Pferdeversicherung: Schutz für Ross und Reiter

Die Versicherung beinhaltet umfassende Leistungen und verringert für Sie als Pferdehalter das finanzielle Risiko, falls ein Schaden eintritt.
Schließen Sie die Pferdehaftpflicht bei der VGH ab, erhalten Sie einen umfangreichen Versicherungsschutz. Die Versicherung greift nicht nur bei Ihnen als Pferdehalter, sondern auch bei allen Reitern des Pferdes und Miettierhaltern im Sinne einer Eigentümergemeinschaft.

Infos rund um die Pferdehaftpflichtversicherung

Vertragspartner: VGH Landschaftliche Brandkasse Hannover, Schiffgraben 4, 30159 Hannover
Pferde­halter­haft­pflicht
Bei­trag pro Jahr ab 77,54 €*
Ver­sicherungs­summe
i
5 oder 10 Mio. €
Als Tier­hü­ter und -hal­ter
i
Leistung enthalten
Vor­über­gehen­de Aus­lands­auf­ent­hal­te
i
Leistung enthalten
Foh­len und Jung­tie­re
i
Leistung enthalten
Miet­sach­schä­den an Im­mo­bilien
i
Leistung enthalten
Miet­sach­schä­den an Pfer­de­an­hän­gern
i
Leistung enthalten
Miet­sach­schä­den an Reit­u­ten­silien
i
Leistung enthalten

headline

dummy text

*Der angezeigte Preis wur­de auf Grund­la­ge fol­gen­der An­nah­men be­rech­net:
  • Versicherungsbeginn: morgen
  • Zahlweise: jährlich
  • Dauer: 3 Jahre Ver­trags­lauf­zeit
  • Versicherungssumme 5.000.000 € pau­schal für Per­so­nen-, Sach­- und Ver­mö­gens­schäden
  • Selbstbehalt: 250 €
Der Preis ist daher als un­ver­bind­li­ches Bei­spiel zu ver­ste­hen.

FAQ – die häufigsten Fragen und Antworten zur Pferdehaftpflicht

Wichtige Informationen zur Pferdehaftpflicht
  • Grund­sätzlich gilt: Tier­halter haften für ihr Tier. Falls Ihr Pferd also jemanden ver­letzt oder fremdes Eigen­tum beschä­digt, dann haften Sie als Pferde­halter. Was viele nicht wissen: Die Haftung ist unbegrenzt. Und hierbei ist es völlig un­er­heblich, ob Sie als Pferde­be­sitzer für den Schaden mit­ver­ant­wortlich sind oder ob Sie gar kein Ver­schulden trifft. Durch die unbe­grenzte Haf­tung kann es für Sie als Pferde­besitzer also sehr schnell sehr teuer werden. Tat­sächlich können durch Ihr Pferd verur­sachte Schä­den im schlimm­sten Fall in die Privat­insolvenz führen.
    Gerade Personen­schäden gehen schnell in die Millionen Euro: Schlägt Ihr Pferd etwa aus und verletzt dadurch jeman­den schwer am Kopf, können not­wendige Reha-Maß­nahmen oder lebens­lange Renten­zahlungen hohe Kosten verur­sachen. Dieses finanzielle Risiko im Falle eines Scha­dens fängt die Haft­pflicht­ver­sicherung für Tier­halter auf. Und speziell für Pferde­halter ent­hält die Pferde­versicherung der VGH spezielle Lei­stungen.
    Der Ver­sicherungs­schutz gilt nicht nur für Sie als Pferde­halter, sondern auch für jede Person, die auf Ihrem Pferd reitet. Falls die Mutter­stute bei uns ver­sichert ist, sind auch Fohlen und Jung­tiere bis zum dritten Lebens­jahr mitver­sichert – voraus­ge­setzt, die Pferde werden weder ge­ritten noch vor eine Kutsche gespannt. Ob und in welchem Umfang Sie in einem Schadensfall tatsächlich haften, prüfen wir für Sie. Berechtigte An­sprüche werden durch die Ver­sicherung abge­deckt. Unbe­rechtigte Ansprüche wehren wir für Sie ab – wenn es sein muss, auch vor Gericht. Auch dann können Sie sich darauf ver­lassen, dass die Pferde­haftpflicht für anfallende Gerichts­kosten auf­kommt.
Versicherungsschutz sinnvoll ergänzen
Einfache Schadensabwicklung
  • Der Fall ist eingetreten: Ihr Pferd hat einen Schaden verursacht oder jemanden verletzt? Melden Sie sich einfach bei uns. Als Ihr Versicherer nehmen wir Ihren Haftpflichtschaden für Ihr Pferd auf und kümmern uns um die Schadensabwicklung
    Rufen Sie einfach Ihren zuständigen Berater an. Einen Berater in der Nähe finden Sie über unsere Beratersuche. Oder Sie nutzen unsere Service-Hotline. Sie erreichen unseren Schadenservice kostenlos unter folgender Nummer: 0800 844 0800
Pferdehaftpflichtversicherung abschließen
  • Die Pferde­haft­pflicht muss zu Ihren An­forder­ungen passen. In einem persönlichen Beratungs­ge­spräch finden wir gemein­sam die richtige Versicherung. Verein­baren Sie einfach einen Termin. Über unsere Beratersuche finden Sie einen Berater oder eine Spar­kasse in Ihrer Nähe.

    Zur Beratersuche

Was ist in der Pferdehaftpflicht versichert?
  • Die Pferde­haft­pflicht deckt Schäden an Personen, Gegenständen oder Vermö­gen ab. So sind beispiels­weise Miet­sach­schäden an Immobilien, Pferde­an­hängern und Reit­utensilien versichert. Über Art und Um­fang der Ver­sicherungs­leistungen beraten wir Sie gern in einem persön­lichen Gespräch.
Wann zahlt die Pferdehaftpflicht-Versicherung?
  • Die Pferdehaftpflichtversicherung greift, wenn der Schaden durch eine typische Tiergefahr entstanden ist und dem Reiter kein eigenes Verschulden anzulasten ist. Sollte ein Fehlverhalten des Reiters ursächlich für den Schaden sein, greift dessen Privat-Haftpflichtversicherung.
Welche Versicherungssumme ist bei einer Pferdehaftpflicht sinnvoll?
  • In der Pferdeversicherung der VGH stehen Ihnen zwei Varianten zur Auswahl. Sie können entscheiden, ob Personen-, Sach- und Vermögensschäden mit einer Deckungssumme von bis 5 oder 10 Millionen Euro versichert sind. Da Schäden sehr schnell in die Millionen Euro gehen können, sollten Sie sich für eine möglichst hohe Deckungssumme entscheiden.

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Jetzt zur Beratersuche

Das könnte Sie auch interessieren

Jagdhaft-
pflicht

Eine Jagd birgt Risiken. Die Jagd-Haftpflicht sichert Sie optimal dagegen ab.

zur Jagdhaftpflicht

Hunde-
haftpflicht

Die Haftpflicht für Hunde und Hundehalter mit umfassenden Leistungen.

zur Hundehaftpflicht

Rechts­schutz

Unsere Rechts­schutz­ver­si­che­rung ist die idea­le Er­gän­zung, wenn Ih­nen ein Scha­den ent­steht und Sie Ih­re For­de­run­gen ge­richt­lich durch­set­zen müs­sen.

zur Rechtsschutzversicherung