Symbolbild Frau am Strand
Symbolbild Frau am Strand
Symbolbild Frau am Strand
Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Reise und Urlaub |Reisekrankenversicherung

Die Rei­se­kranken­versicherung

Ob Weltreise oder Kurztrip, Auslandsaufenthalt oder Schüleraustausch - den passenden Reisekrankenversicherungsschutz für Sie und Ihre Familie gibt es hier. Wenn Sie im Ausland ärztliche Hilfe benötigen, kann es schnell teuer werden. Eine Reisekrankenversicherung bewahrt Sie vor hohen Kosten bei ärztlicher Behandlung im Ausland, die Ihre gesetzliche Krankenkasse nicht oder nur teilweise erstattet.

  • Privatpatien­ten­sta­tus im Aus­land
  • Kostenübernahme für einen medizinisch sinnvollen, vertretbaren Rücktransport
  • Last mi­nute ab­schließ­bar

Reisekranken­versicherung – die Tarife im Über­blick

Vertragspartner: ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung von 1927 V.V.a.G., Theodor-Heuss-Str. 96, 49377 Vechta
Bitte das Smartphone drehen.
VGH ReisekrankenSchutz (AK-E) VGH ReisekrankenSchutz (AK-F)
Rei­se­dauer
i
Jeweils maximal 8 Wochen Jeweils maximal 8 Wochen
Ver­sicherte Per­so­nen
i
Einzelpersonen Familie
Un­sere Lei­stung­en
Ambulante Heilbehandlungen
i
Stationäre Heilbehandlungen
i
Zahnärztliche Heilbehandlungen
i
Rücktransport nach Hause
i
Suche, Rettung und Bergung
i
bis zu 5.000 € bis zu 5.000 €
Betreuungsleistungen für Kinder
i
Überführungskosten bei Tod
i
24-Stunden-Notruf-Service
i
Ihr Jahresbeitrag
i
pro Person pro Familie
0 - 59 Jahre 11,40 EUR 26,40 EUR
60 - 69 Jahre 33,60 EUR 66,60 EUR
ab 70 Jahre 51,60 EUR 103,20 EUR

Jetzt berechnen

Jetzt berechnen

headline

dummy text

Der Risikoträger dieser Produkte ist unser Kooperationspartner der ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung von 1927 V.V.a.G., Theodor-Heuss-Straße 96, 49377 Vechta, Postfach 13 63, 49362 Vechta, Amtsgericht Oldenburg HRB 110012.

Ihr zusätzlicher Schutz zur Reisekranken­versicherung

Vertragspartner: ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung von 1927 V.V.a.G., Theodor-Heuss-Str. 96, 49377 Vechta
Vertragspartner: HanseMerkur Reiseversicherung AG, Siegfried- Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg

Versicherungsschutz für zum Beispiel Au-pairs und Aus­tausch­studenten

Sie machen einen Austausch oder möchten sich im Ausland weiterbilden? Dann brauchen Sie für diese Zeit eine verlässliche Reisekrankenversicherung, die Ihnen folgende Vorteile bietet:

  • Ambulante, stationäre und zahnärztliche Heilbehandlung
  • Medizi­nisch sinn­vol­ler Kran­ken­­rück­­trans­port
  • Übernahme der Hin- und Rückreisekosten (einfache Klasse) eines Angehörigen bei einem stationären Aufenthalt (mind. 14 Tage) der versicherten Person
  • Drei verschiedene Tarifvarianten zur Auswahl
  • Kein Selbstbehalt
  • Weitere Details zum Versicherungsschutz finden Sie in unserer Leistungsübersicht.

Jetzt berechnen

Versicherungsschutz für zum Beispiel Au-pairs und Aus­tausch­studenten

Sie machen einen Austausch oder möchten sich im Ausland weiterbilden? Dann brauchen Sie für diese Zeit eine verlässliche Reisekrankenversicherung, die Ihnen folgende Vorteile bietet:

  • Ambulante, stationäre und zahnärztliche Heilbehandlung
  • Medizi­nisch sinn­vol­ler Kran­ken­­rück­­trans­port
  • Übernahme der Hin- und Rückreisekosten (einfache Klasse) eines Angehörigen bei einem stationären Aufenthalt (mind. 14 Tage) der versicherten Person
  • Drei verschiedene Tarifvarianten zur Auswahl
  • Kein Selbstbehalt
  • Weitere Details zum Versicherungsschutz finden Sie in unserer Leistungsübersicht.

Jetzt berechnen

Versicherungsschutz für längere Aus­lands­aufent­halte (365 Ta­ge bis 5 Jahre)

Sie planen einen längeren Auslandsaufenthalt und haben noch keine Reisekrankenversicherung? Dann sichern Sie sich folgende Vorteile:

  • Ambulante, stationäre und zahnärztliche Heilbehandlung für die gesamte Dauer Ihrer Reise
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bedarfsgerechte Tarife

Jetzt berechnen

Versicherungsschutz für längere Aus­lands­aufent­halte (365 Ta­ge bis 5 Jahre)

Sie planen einen längeren Auslandsaufenthalt und haben noch keine Reisekrankenversicherung? Dann sichern Sie sich folgende Vorteile:

  • Ambulante, stationäre und zahnärztliche Heilbehandlung für die gesamte Dauer Ihrer Reise
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bedarfsgerechte Tarife

Jetzt berechnen

FAQ – die häufigsten Fragen zur Reise­kran­ken­versicherung

Wer kann sich ver­sich­ern?
  • Versichern können sich Personen,
    • deren ständiger Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland liegt und
    • die nur vorübergehend ins Ausland reisen.
    In der Variante AK-F sind neben dem Versicherungsnehmer auch dessen Familienangehörige versichert, wenn deren ständiger Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland liegt und sie mit dem Versicherungsnehmer in häuslicher Gemeinschaft leben. Als Familienangehörige gelten dabei der Ehepartner oder der Lebenspartner sowie die minderjährigen Kinder (auch Stief-, Adoptiv- und Pflegekinder).
Für welche Aus­lands­reisen gilt der Ver­sich­erungs­schutz?
  • Die Versicherung gilt für alle Auslandsreisen, die von der versicherten Person innerhalb eines Versicherungsjahres unternommen werden und einen Zeitraum von 8 Wochen nicht übersteigen. Dauert eine Reise länger als 8 Wochen, besteht die Leistungspflicht nur für die ersten 8 Wochen dieser Reise.
    Für Auslandsreisen zum Zwecke einer Heilbehandlung besteht kein Versicherungsschutz.
Wo gilt der Ver­sich­erungs­schutz der Aus­lands­reise­kranken­ver­sicherung?
  • Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf das Ausland. Als Ausland gelten die Länder, in denen die versicherte Person keinen ständigen Wohnsitz unterhält; die Bundesrepublik Deutschland gilt nicht als Ausland.
Wie lange gilt eine ab­ge­schlos­sene Aus­lands­reise­kranken­ver­sicherung?
  • Der Versicherungsvertrag wird für ein Jahr abgeschlossen und verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn der Vertrag nicht gekündigt wird.
Was muss ich im Scha­den­fall tun und wel­che Unter­lagen werden be­nötigt?
  • Bei Eintritt des Versicherungsfalls sollte der Notrufservice (unter der Telefonnummer +49(0)4441/905-4441) zur Beratung und Unterstützung eingeschaltet werden. Erforderlich ist dies insbesondere vor einem zu erwartenden stationären Aufenthalt, damit für Sie z. B. ein geeignetes Krankenhaus gesucht werden kann und Sie nicht in Vorleistung der Krankenhauskosten treten müssen. Bei Rücktransport aus dem Ausland und bei Reisebetreuung für Kinder muss der Notrufservice zur Vermeidung von Leistungseinschränkungen in jedem Fall eingeschaltet werden.
    Bitte senden Sie im Schadenfall Ihre Belege an den ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung von 1927 V.V.a.G..
    Reichen Sie immer Originalunterlagen ein; nur gegen Vorlage der Originale sind wir zur Leistung verpflichtet. Darüber hinaus müssen die geforderten und für die Prüfung der Leistungspflicht erforderlichen Nachweise erbracht sein.
Ich möchte mit meiner Familie verreisen. Sind meine Kinder mitversichert?
  • Die ALTE OLDENBURGER bietet für Einzelpersonen und Familien spezielle Versicherungstarife an. Für Einzelpersonen und Familien ab 60 Jahren gelten andere Versicherungsprämien.

    Die ALTE OLDENBURGER bietet für Einzelpersonen und Familien spezielle Versicherungstarife an. Für Einzelpersonen und Familien ab 60 Jahren gelten andere Versicherungsprämien.

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Jetzt zur Beratersuche

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Jetzt zur Beratersuche

Das könnte Sie auch interessieren

Reiserücktritts-
­versicherung

Ohne Versicherung müs­sen Sie die vol­len Kos­ten Ih­rer ge­plan­ten Rei­se tra­gen, wenn die­se zum Bei­spiel auf­grund von Krank­heit nicht an­ge­tre­ten wer­den kann. Doch für klei­nes Geld schützt Sie ei­ne Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung vor den Stor­no­kos­ten. Jetzt in­for­mie­ren!

Jetzt mehr erfahren

Reiseabbruch-
­­versicherung

Falls Ihr Urlaub ein ab­rup­tes En­de fin­det, schützt Sie ei­ne Rei­se­­ab­­bruch­­ver­­si­che­rung. Die­se er­stat­tet Ih­nen den an­­tei­li­gen Rei­se­­preis der ge­­buch­ten und nicht ge­­nutz­ten Rei­se­­leis­tun­gen.

Jetzt mehr erfahren

Reisegepäck­-
versicherung

Es ist der Alb­traum je­des Ur­lau­bers: Man steht als Letz­ter am Ge­päck­band, doch vom Kof­fer kei­ne Spur. Um we­nigs­tens das Not­wen­digs­te kau­fen zu kön­nen, hilft die Rei­se­ge­päck­ver­si­che­rung mit bis zu 500 € für Er­satz­käu­fe bei ver­spä­te­ter Aus­lie­fe­rung des Rei­se­ge­päcks. In­for­ma­tio­nen be­kom­men Sie in Ih­rer VGH Ver­tre­tung oder Spar­kas­se.

Jetzt zum Beratungsformular

Auf die­ser In­ter­net­sei­te fin­den Sie nur ei­nen Über­blick über die Ver­siche­rungs­leistun­gen. Die dar­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen und Lei­stungs­be­schrei­bun­gen sind kein Ver­trags­be­stand­teil. Grund­lage für den Ver­siche­rungs­schutz sind aus­schließ­lich die Ver­siche­rungs­be­din­gun­gen und Ver­ein­barun­gen.