Sie sind hier: Startseite |Versicherungen

FAQ – alle Fragen zur PrivatRente

Welche Vorteile bietet mir eine private Rentenversicherung?
  • Durch die attraktiven Steuer­vorteile der privaten Renten­versicherung bleibt viel von Ihrer Rente bzw. Ihrem Kapital für Sie übrig.

    Konkret bedeutet das:
    Während der Anspar­phase sind sämtliche Erträge steuer­frei.

    Bei der lebens­langen Rente ist ein Groß­teil der Rente steuer­frei. Lediglich die Ertrags­anteile sind ein­kommen­steuer­pflichtig und sinken mit dem Renten­eintritts­alter.

Wie finde ich die passende Vorsorge für mich?
  • Jeder hat unter­schiedliche Wünsche für seine Alters­vorsorge. Lassen Sie uns gern in einem gemein­samen Gespräch heraus­finden, was Ihre Wünsche sind und nutzen Sie hierfür unser Kontakt­formular.

    Sie interessieren sich für eine staat­lich geförderte Renten­versicherung?

    Jetzt Berater finden

Was passiert im Todesfall?
  • Sie bestimmen, wer im Todes­fall welche Leistung aus dem Ver­trag er­halten soll. Bei Tod während der Anspar­phase zahlen wir das aktuelle Gut­haben aus, mindestens jedoch die bisher einge­zahlten Bei­träge. Auch bei Tod in der Renten­phase können Sie verein­baren, wer das ver­bleibende Kapital bekommt.

Kann der Vertrag ohne Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden?
  • Ja! Aus­nahme: ggf. bei Ein­schluss von Zusatz­versicherungen.

Was passiert im Fall von Berufsunfähigkeit?
  • Zur Renten­versicherung kann eine Berufs­unfähigkeits­zusatz­versicherung (BUZ) vereinbart werden. Bei Ein­tritt einer Berufs­unfähig­keit müssen Sie dann keine Bei­träge mehr be­zahlen. Dies gilt dann sowohl für die Bei­träge der Haupt­versicherung, als auch für die ein­ge­schlossene Zusatz­versicherung (BUZ). Gleich­zeitig wird Ihnen eine monat­liche Berufs­unfähigkeits­rente in der verein­barten Höhe gezahlt, wenn das verein­bart wurde.

Für wen lohnt sich die private Rentenversicherung?
  • Für den Sparer, der viele Flexibilitäten nutzen möchte um seine Altersvorsorge aufzubauen. Für den, der für seine Rente einen hohen Steuersatz erwartet – denn bei der privaten Rentenversicherung wird nur der günstige Ertragsanteil besteuert. Und für den, der z. B. seine Riester-Versorgung aufstocken möchte.

Weitere
FAQ's

Sie möch­ten sich weitere FAQ´s zu Vor­sorge und Ver­mögen an­sehen? Dann gehen Sie ein­fach auf unsere FAQ-Über­sicht.

Jetzt mehr erfahren

VGH
PrivatRente

Sie wollen größt­mög­li­che Flexi­bi­li­tät in Ih­rer pri­va­ten Al­ters­vor­sor­ge? Die VGH Pri­vatRen­te passt sich Ih­rem Le­ben an und si­chert Ih­ren Le­bens­stan­dard im Al­ter. Von Ren­ten­be­ginn bis zur Aus­zah­lung der Leis­tun­gen: Sie ent­schei­den selbst, wie Ih­re Vor­sor­ge aus­sieht!

Jetzt mehr erfahren

Renten-
rechner

Reicht Ihre ge­setz­li­che Ren­te für ei­nen ent­spann­ten Ru­he­stand? Fin­den Sie es her­aus! Mit un­se­rem Ren­ten­rech­ner er­mit­teln Sie in nur 15 Se­kun­den Ih­re zu er­war­ten­de ge­setz­li­che Ren­te!

Jetzt mehr erfahren

Auf die­ser In­ter­net­sei­te fin­den Sie nur ei­nen Über­blick über die Ver­siche­rungs­leistun­gen. Die dar­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen und Lei­stungs­be­schrei­bun­gen sind kein Ver­trags­be­stand­teil. Grund­lage für den Ver­siche­rungs­schutz sind aus­schließ­lich die Ver­siche­rungs­be­din­gun­gen und Ver­ein­barun­gen.